• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

TAUSEND ZEILEN – seit 29. September im Kino

(Robert Tanania) Für den Film TAUSEND ZEILEN ließen sich der Erfolgsregisseur Michael Bully Herbig (BALLON) und der Drehbuchautor Hermann Florin von wahren Begebenheiten inspirieren. Frei erzählt nach einem der größten Skandale der jüngeren deutschen Mediengeschichte präsentieren UFA Fiction, Feine Filme … Weiterlesen

Schaustellerstammtisch auf der Wiesn

    Video :  https://www.youtube.com/watch?v=jtB5ovW6XKA&t=1s   München September 2022     Seit langsam in Tradition gekommen ist der Alt-Schausteller -Stammtisch auf dem Müncher Oktoberfest,. Ins Leben grufen wurde dieser von der Ex-Wiesncheffin Gabriele Weißhäupl die seit 2012 in ihrem wohl … Weiterlesen

Endlich hieß es O` zapft is

        München september 2022       Endlich! Nach drei Jahren Pause !Das Oktoberfest ist eröffnet! Um kurz vor 12 Uhr betrat Oberbürgermeister Dieter Reiter die Anzapfboxe in dem Festzelt Schottenhamel Der Andrang war wie immer riesengroß, … Weiterlesen

Oktoberfest nach Pause mit Weltneuheit

    München September 2022     Einstimmung auf die Wiesn   Video : https://www.youtube.com/watch?v=3nrw0INHM8U   Nach einer dreijährigen Pause findet das Münchner Oktoberfest wieder statt. Am 17.September 2022 pünktlich um 12 Uhr nach dem der Oberbürgermeister Dieter Reiter das … Weiterlesen

Das Oktoberfest findet heur statt

    München August 2022       Der  Öffentlichkeit wurde heute der offizielle Wiesnkrug 2022 auf dem Gelande  der Wiesn vorgestellt.       Heute ist in München der offizielle Wiesnkrug vorgestellt worden. Das begehrte Sammlerobjekt zeigt das Münchner … Weiterlesen

Aufbau der Wiesn 2022 ist voll im Plan

      München August 2022             Wiesn-Aufbau 2022 gestartet – Theresienwiese seit 20. Juni gesperrt       Vom 17. September bis zum 3. Oktober 2022 findet das 187. Münchner Oktoberfest statt. Schon Wochen … Weiterlesen

The Butcher Wolfpack beim World Butchers` Challenge 2022

(Robert Tanania) Am 02. und 03. September wird in Kaliforniens Hauptstadt Sacramento der Wettbewerb World Butchers` Challenge 2022 ausgetragen. Für zwei Tage treffen sich zu diesem Wettbewerb Fleisch-Handwerker aus der ganzen Welt in Sacramento. Mit dabei wird auch das deutsche … Weiterlesen

JAGDSAISON – ab 18. August im Kino

(Robert Tanania) Die junge Frau Eva (Rosalie Thomas) versteht die Welt nicht mehr. Sie wurde von ihrem Mann für die schöne und erfolgreiche Bella (Almila Bagriacik) verlassen und seitdem läuft bei ihr alles schief. Die „Neue“ lässt keine Gelegenheit aus, … Weiterlesen

Salzburg Airport: Airport-Gastronomie erstrahlt mit Lagardère Travel Retail in neuem Glanz

(Robert Tanania) Am Salzburg Airport startet die international agierende Firma Lagardère Travel Retail, die ein Gastronomie-Partner des Airport ist, durch. Lagardère hat die Corona-Zeit für einen Umbau am Salzburg Airport genutzt. Jetzt nach dem Umbau gibt es am Salzburg Airport … Weiterlesen

Grundsteinlegung für die Münchner Kindl Brauerei in Obergiesing

(Robert Tanania) Gestern wurde am Stadtrand von München in Obergiesing an der Tegernseer Landstraße 337 der Grundstein für die neue Münchner Kindl Brauerei gelegt. Der Baugrund ist die ehemalige Tankstelle der amerikanischen Streitkräfte am Stadtrand. Der ursprüngliche Standort des Münchner … Weiterlesen

European Championships Munich 2022

(Robert Tanania) Heute beginnt mit den European Championships Munich 2022 das größte Multisportevent in Deutschland seit den Olympischen Spielen von 1972. Unter dem Slogan „Back to the Roofs“ finden seit heute neun spannende und vielfältige Europameisterschaften statt. Bis zum 21. … Weiterlesen

Neues Logo für das Münchner Oktoberfest

          München August 2022     Das neue   Logo mit dem Buchstaben “O” ist das zentrale Symbol für den neuen Markenauftritt des Münchner Oktoberfests. Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner stellte bei der Wiesn-Pressekonferenz das neue Designkonzept vor. … Weiterlesen

Geballte Strafjustitz unter einem Dach

        München Juli 2022     Münchner Strafjustizbehörden künftig zentral unter einem Dach   Bauminister Christian Bernreiter und Justizminister Georg Eisenreich danken Planern und   Handwerkern     39.000 Quadratmeter Nutzfläche, Platz für 1.300 Beschäftigte und 54 Sitzungssäle: … Weiterlesen

50 Jahre BMW Hochhaus

      München Juli 2022     Die BMW Zentrale in München  ist eine bekannte Sehenswürdigkeit für Einheimische und wiederkehrende Besucher gleichermaßen. Sie liegt im Norden der Stadt, nur einen Steinwurf vom Olympiastadion entfernt. Im Hintergrund des Gebäudes erheben … Weiterlesen

Sommerfest des Bayerischen Landtages 2022

      München Juli 2022         Erstmals nach der Corona-Pandemie fand  dieses Jahr wieder der Sommerepfang des Bayerischen Landtages statt. Leider können wir nicht über diesen Empfang berichten das wieder einmal das Ausgrenzen gegen Fremde greift,wie … Weiterlesen



Karl Kardinal Lehmann erhält Romano-Guardini-Preis 2014

 

 

München Oktober 2014

 

 

 

 

www.münchnerfenster.de

Karl Kardinal Lehmann erhält Romano-Guardini-Preis 2014

 

Biographie von Karl Kardinal Lehmann

 

 

  • geb. 16.05.1936 in Sigmaringen (Hohenzollern),
  • Studium der Philosophie und Theologie in Freiburg und Rom, München und Münster,Dr. phil. (1962), Dr. theol. (1967),
  • 1963 Priesterweihe,
  • 1964 bis 1967 Wiss. Ass. bei Karl Rahner in München und Münster,
  • 1968 bis 1971 ord. Prof. für Dogmatik und Theologische Propädeutik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz,
  • 1971 bis 1983 ord. Prof. für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Albert Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.,
  • 1983 Bischof von Mainz
  • 1987-2008 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz;
  • 2001 Erhebung zum Kardinal durch Papst Johannes Paul II. (21.02.)

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

 

  • Ord. Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Salzburg (1991),
  • Mitglied des Senats der Max-Planck-Gesellschaft (1999),
  • Honorarprofessor der Universitäten Freiburg i.Br. und Mainz (1983/1984),
  • Mitglied der Kongregation für die Bischöfe (seit 1998/2001),
  • Mitglied der Kongregation für die Ostkirchen,
  • Mitglied (seit 1969)/Wissenschaftlicher Leiter (1976-1988)/Vorsitzender (von katholischer Seite, seit 1988) des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen,
  • Mitglied des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen (seit 2002)

Awards

  • 1994 Karl Barth-Preis der Evangelischen Kirche der Union,
  • 1995 „Goldene Blume von Rheydt“ der Stadt Mönchengladbach,
  • 1996 Kardinal-Döpfner-Preis der Kath. Akademie in Bayern, München,
  • 2000 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband,
  • 2001 Ehrenbürgerschaft der Landeshauptstadt Mainz,
  • 2002 Ehrenring der Görres-Gesellschaft,
  • 2002 Hans-Ehrenberg-Preis,
  • 2003 „Das goldene Schlitzohr“ des Internationalen Clubs der Schlitzohren e.V. Mülheim/Ruhr,
  • 2003 Paul-Schnitker Preis (Paul-Schnitker-Stiftung)
  • 2004 Karl-Rahner Plakette der Deutschen Jesuiten und der Karl-Rahner-Stiftung München
  • 2004 Deutscher Mittelstandspreis (Branchenbriefverlag Markt Intern, Neuss)
  • 2004/05 „Orden wider den tierischen Ernst“ des Aachener Karnevalsvereins (AKV)
  • 2005 Ehrenmitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt
  • 2005 Eugen-Biser-Preis der Eugen-Biser-Stiftung München
  • 2006 Abraham-Geiger-Preis für „Verdienste um das Judentum in seiner Vielfalt“
  • 2006 Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Universität Mainz
  • 2006 Auszeichnung „Kommandeur der Französischen Ehrenlegion“
  • 2008 Bonum Commune Preis – Dr. h.c. des St. Augustine College in Johannesburg / Südafrika
  • 2009 Inhaber der Gutenberg-Stiftungsprofessur der Universität Mainz
  • 2009 Preis „Hochschule und Wirtschaft“ des Fördervereins der Hochschule Pforzheim
  • 2009 „Darmstädter Impuls“
  • 2009 Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2009 Hessischer Kulturpreis

 

Publications

  • Karl Lehmann, Bibliographie 1962-1983, Freiburg i.Br. 1983; die Bibliographie für den Zeitraum von 1983-1993 ist fortgeführt in: K. Lehmann, Glauben bezeugen – Gesellschaft gestalten, Freiburg 1993, 734-760; fortlaufende Bibliographie (seit 1962):
  • Zahlreiche Herausgeberschaften, z.B. Internationale kath. Zeitschrift Communio (1972ff.); H. Schlier (Freiburg i.Br. 1980-1982); Dialog der Kirchen (Freiburg i.Br.-Göttingen 1982ff.); Karl Rahner, Sämtliche Werke (Freiburg i.Br. 1995ff.).
  • www.bistum-mainz.de/kardinal

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Karl Kardinal Lehmann, Preisträger des Romano-Guardini-Preises 2014

 

In Kardinal Lehmann würdigte die Katholische Akademie Bayern einen bedeutenden theologischen Wissenschaftler, einen hohen kirchlichen Würdenträger, einen den Menschen zugewandten Seelsorger, so der Direktor der Katholischen Akademie, Dr. Florian Schuller.
Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde  am 28. Oktober 2014 in München an den Bischof von Mainz vergeben. Die Laudatio wird der französische Philosoph Prof. Dr. Jean Greisch halten.
Prof. Dr. Dr. Karl Kardinal Lehmann ist seit 1987 Mitglied der Geistes- und sozialwissenschaftlichen Klasse.

 

 

www.muenchenfenster.de

Karl Kardinal Lehmann erhält Romano-Guardini-Preis 2014

 

 

 

 

 

D Pristawik

 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort