• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Offener Brief der Jüdisch-Palästinensischen Dialoggruppe München

(Robert Tanania) An dieser Stelle möchte ich auf den offenen Brief der Jüdisch-Palästinensischen Dialoggruppe München vom 15. April 2019 hinweisen. Der Brief richtet sich an den Stadtrat, den Oberbürgermeister und an das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.   Der Text des … Weiterlesen

DER FALL COLLINI – seit 18. April im Kino

(Robert Tanania) Wie kann ein völlig unbescholtener Mann plötzlich einen Mord begehen? Und im welchem Verhältnis stehen Recht und Gerechtigkeit? Mit allen diesen Fragen sieht sich Elyas M`Barek als Pflichtverteidiger in DER FALL COLLINI konfrontiert. Mit diesem auf dem gleichnamigen … Weiterlesen

Lanhausvilla südl von Stuttgart

                  Video :    https://www.youtube.com/watch?v=IJ2DvcryMxs     Eine aussergewöhnliche Landhausvilla in Ziegelbauweise (Porotonziegel) mit Park grossem Wintergarten ca. 50 qm und ein beachtlicherTeich. Die Walmdachgarage für 3 PKW  mit unterirdischem Zugang befindet … Weiterlesen

#Besucherrekord bei der bauma 2019

          München April 2019             So viele Besucher gab es noch nie auf der bauma. Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, … Weiterlesen

# hi-sky grösstes Riesenrad in München eingeweiht

        München April 2019             Ein transportables Riesenrad, mit Eintrag im im Guinness-Buch der Rekorde,denn es ist das grösste das es gibt. Dieses futuristische Riesenrad ist höher als die Türme der Münchner … Weiterlesen

Besucheransturm auf die bauma

        München April 2019   Die bauma 2019 wird alle Besucherrekorde knacken. Am zweiten Tag der messe ist der Ansturm auf die Megamesse immer noch ungebbrochen. 3700 Aussteller aus rund 60 Ländern, gewaltige Kräne und riesige Bagger … Weiterlesen

Die Bauwelt blickt auf München

    München April 2019         Seit heute blickt die Bauwelt nach Müchen Heute am  8.4. öffnet  die bauma 2019 für 6 Tage ihre Tore. Auf der größten Baumesse der Welt präsentieren über 3500 Aussteller bis zum … Weiterlesen

Vorfreude auf die bauma 2019

        München April 2019       Nicht auf der Wiesn ist dieses Riesenrad,sondern auf der bauma 2019 können Sie damit die aufregende Aussicht auf das Baumagelände geniessen.   Die bauma 2019 Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und … Weiterlesen

“Dinner Schmiede” eröffnet in alter Kulturecke Münchens

Von den Großgastronomen Münchnes ist oft die Rede, von den Wiesnwirt”dynastien” zur Zeit - aber es gibt auch Kleineres für Kenner, und dabei auch Neues, und nicht alles im Zentrum. Untergiesing ist gar nicht so weit weg, und da gibt … Weiterlesen

Schnelles Internet- Projekt “220 Oberföhring Ost ” durch die Stadtwerke München in Arbeit – Warnung!

Im Auftrag der Stadtwerke München zugunsten ihrer Tochter M.net (nicht für die Konkurrenz Telekom mit all deren Partnern!) durch die Firma ISKA Schön wird zur Zeit ein Glasfaserkabel vom Prinz-Eugen-Park aus entlang der Cosimastrasse verlegt, von Verteilerkästen dort ein Glasfaserkabel … Weiterlesen

Maibock Anstich im Hofbräuhaus

        München April 2019   Gesehen und gesehen werden zum Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus     Unter anderem auf Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und dessen Vize Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hatte er es abgesehen: Der Kabarettist Django … Weiterlesen

Verlieren wir unsere Gesellschaft ?

        München  April 2019   Im ausverkauften  Künstlerhaus stellte heute Thilo Sarrazin sein neuestes Buch “Feindliche Übernahme” vor.     Das Zurückbleiben der islamischen Welt, die Integrationsdefizite der Muslime in Deutschland und Europa sowie die Unterdrückung der … Weiterlesen

Hingucker

              München März 2019         Anstelle von einfach nur zertören und abzureissen gibt es auch diese Möglichkeit ältere Häuser zu einem Blickfang zu gestalten  

EIN GAUNER & GENTLEMAN – seit 28. März im Kino

(Robert Tanania) In EIN GAUNER & GENTLEMAN brilliert Robert Redford in seiner wahrscheinlich letzten Rolle mit seinem unverwechselbaren Charme in der Rolle des Gauners Forrest Tucker.   Die Story In EIN GAUNER & GENTLEMAN wird die unglaubliche und wahre Geschichte … Weiterlesen

Software-Empfehlungen (zu Ostern: Softmaker Office Pro – Jubiläumsupgrade)

Ich habe Sie in der letzten Zeit, dabei oftmals aktualisierend über Wiederholungen hinaus, auf Aktionen insbesondere der Firmen Abelssoft, Ashampoo, Engelmann und Softmaker aufmerksam gemacht - dabei darauf hingewiesen, daß der vergünstigte Bezug meist nur nach Anmeldung zu den jeweiligen … Weiterlesen



 

 

 

 

 

München Februar 2019

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Inbetriebnahme des neuen Reinstraum bei Airbus

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Rede :
Dirk Hocke Airbus Einweihung des Reinraumes der Airbus Ottobrunn

 

 

Airbus baut die Raumfahrt-Aktivitäten am Standort Ottobrunn/Taufkirchen bei München aus und hat heute gleich zwei Meilensteine erreicht. Das Unternehmen investiert insgesamt rund 25 Mio. Euro.

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Dirk Hoke, CEO von Airbus Defence and Space, haben den Startschuss für die Modernisierung der Fertigung von Solargeneratoren für Satelliten und für die Inbetriebnahme der erweiterten Reinräume für optische Satelliten-Instrumente gegeben.

 

www.europaeischepresseagentur.com

Rede bei Airbus
Bayerischer Ministerpräsident Markus Söder

 

 

Ab Februar 2019 errichtet Airbus eine Industrie-4.0-Factory zur Automatisierung und Digitalisierung der Fertigung von Solargeneratoren für Satelliten. Dabei wird das Fertigungsgebäude vollständig umgebaut, um 800 Quadratmeter auf 5.500 Quadratmeter erweitert und eineRoboterstrasse integriert.

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Die neue Roboterstrasse bei Airbus

Durch die Investition von 15 Mio Euro stellt sich das Unternehmen für den Weltmarkt wettbewerbsfähig auf und durch die automatisierte Fertigungslinie werden die Durchlaufzeiten und Kosten halbiert.

 

www.europaeischepresseagentur.com

Die neue Roboterstrasse der Airbus

 

 

 

Mit der Spitzentechnologie werden die Arbeitsplätze der 170 Mitarbeiter gesichert und das Geschäftswachstum beispielsweise durch Satellitenkonstellationen oder New Space-Ansätze adressiert. Außerdem wird die kontinuierliche Forschung am Rande des Möglichen insbesondere im Bereich der Wissenschaftssatelliten wie der Jupiter-Mission oder Sonnen-/Merkur-Missionen gefördert.

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Kimaforschungssattellit der Airbus in Ottobrunn

 

 

 

 

Reinraum in Ottobrunn für Optik

 

www.europaeischepresseagentur.com

Einweihung des grossen Reinraumes durch Markus Söder bei der Airbus in Ottobrunn

 

 

 

Zudem nimmt Airbus den um 250 Quadratmeter auf 1.700 Quadratmeter erweiterten Reinraum für die Integration von satellitengestützten optischen Instrumenten in Betrieb. Hier hat Airbus mehr als zehn Mio. Euro am Standort Ottobrunn/Taufkirchen investiert. Ein Teil der 150 Optik-Mitarbeiter wird zum Beispiel das MERLIN-Instrument (Methane Remote Sensing Lidar Mission) im neuen Reinraum bauen. MERLIN ist ein deutsch-französisches Satellitenprojekt, das die Methan-Konzentration in der Erdatmosphäre messen und so unser Verständnis von Klimaveränderungen fördern soll.

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Markus Söder überprüft Solarpanel eines Satelliten

 

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: “Die Raumfahrt liefert Technik von übermorgen schon heute. Sie ist Garant für Wertschöpfung, Zukunftstechnologie und hochqualifizierte Arbeitsplätze. Der Airbus-Konzern passt mit seiner Innovationskraft und seinem Pioniergeist hervorragend zu Bayern, denn für den gesamten Freistaat gilt: Technik heißt Zukunft. Die Luft- und Raumfahrt ist eine unserer weiß-blauen Schlüsseltechnologien. Nur im engen Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bleibt unser High-Tech-Standort im internationalen Wettbewerb stark. Dafür steht auch unser bayerisches Raumfahrtprogramm.”

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

“Am Luft- und Raumfahrt-Standort Ottobrunn/Taufkirchen wird nicht nur seit 60 Jahren High-Tech-Geschichte geschrieben, sondern auch aktiv Zukunft gestaltet. Mit unserer Solargeneratoren-Fertigung starten wir heute in das Industrie 4.0-Zeitalter und ab sofort steht hier der größte Reinraum für die Integration satellitengestützter optischer Instrumente in Deutschland. Damit werden wir unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter steigern und auch die lokalen Arbeitsplätze zusätzlich absichern”, sagte Dirk Hoke, CEO von Airbus Defence and Space.

 

Impressionen aus dem Reinstraum

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Ottobrunn in der Satelliten Produktion

 

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Satelitenbild von den Luftströmungen

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Airbus Reinraum Satelliten Produktion

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort