• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Waschen des leeren Geldbeutels

        München  Februar 2020     Geldbeutelwaschen für eine rosige finanzielle Zukunft: Am heutigen Aschermittwoch tauchten Oberbürgermeister Dieter Reiter und weitere Vertreter der Stadt symbolisch den Stadtsäckel in den Fischbrunnen auf dem Marienplatz vor dem Rathaus. Nicht … Weiterlesen

Motorradmesse München (IMOT 2020)

  MünchenFebruar 2020   Die Motorradmesse IMOT war ein großer Erfolg. Zum ersten Mal in der Geschichte wird eine Fläche für E-angetriebene Zweiräder eröffnet. Zahlreiche Tuning Stände standen zur Verfügung sowie Reisen. Die Nachfrage war sehr groß.       … Weiterlesen

Inhorgenta-Stichproben zum Thema Uhren

Aus historischer als auch Münchner Perspektive sowie aus persönlichen Kontakten gehe ich – abseits von allgemein groß herausgestellten Firmen – auf 3 Aussteller besonders ein: 1. Geschichte der Armbanduhr Mitte des 19.Jhds standen allgemein und so auch in Baden-Württemberg, insbesondere … Weiterlesen

Schmuck und Uhren Messe INHORGENTA MUNICH eröffnet

        München Februar 2020         Die  internationale Fachmesse für Uhren, Schmuck und Edelsteine, die INHORGENTA MUNICH auf dem  Münchner Messegelände mit 1.055 Austellern aus 44 Ländern. Die Leitmesse der Industrie bietet ein spannendesRahmenprogramm mit … Weiterlesen

CSU feiert auf dem Nockherberg

    München Februar 2020             Zum 13. Male fand heute wieder der Schwarz Weiss Ball der CSU mit ca 1300 Gästen auf dem  Nockerberg statt. Zu diesem traditionellen  Ball, der unter dem Motto “Münchner … Weiterlesen

Interaktives Testlab von LabCampus am Flughafen München eröffnet

(Robert Tanania) Am vergangenen Montag wurde inmitten des Terminal 2 im Flughafen München von LabCampus eine neu inszenierte und interaktive Testanordnung eröffnet. Diese moderne Testanordnung bietet führenden Partnern aus dem Großraum München die Gelegenheit, Produkte und Lösungen im Bereich „Digital … Weiterlesen

Jahresempfang der Bayerischen Sportschützen BSSB

  Der Jahresempfang des BSSB ist ein gesellschaftliches Forum des Bayerischen Schießsport.Prominente Entscheidungstäger fanden sich zum Gedankenaustausch ein.             Landesschützenmeister Kühn wendet sich direkt an die Ehrengäste aus Politik: Vertauen ins Ehrenamt unserer Vereine, bürgernahe … Weiterlesen

Neujahrsempfang der CSU München Ratskeller

Der große Neujahrsempfang fand wieder im Münchner Ratskeller statt wo sich die Politik traf. Unter großen Beifall wurden die Gäste begrüsst.           Georg Eisenreich  Ilse Aigner  OB. Kandidatin Kristina Frank             … Weiterlesen

TSV Ost: Richtfest der neuen Dreifachhalle

(Robert Tanania) Am vergangenen Freitag fand beim TSV Ost in München das Richtfest der neuen und zusätzlichen Dreifachhalle statt. Die neue Halle beinhaltet eine sportliche Dachnutzung. Es ist eine Systemhalle als Stahlkonstruktion. Der Altbestand in Keller und Erdgeschoss wurde erhalten. … Weiterlesen

ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL – seit 25. Dezember im Kino

(Robert Tanania) Mit diesem Film verfilmte die Oscar®-Preisträgerin Caroline Link (DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT, NIRGENDWO IN AFRIKA) Judith Kerrs Bestseller „ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL“, eine wahre Geschichte über Abschied, familiären Zusammenhalt und auch Zuversicht. Der … Weiterlesen

Weihnacht besonderer Art

Weihnachten ist von allen christlichen Festen aufs ausgeprägteste das Fest der Familie: Jedes Kind hat biologisch Mutter und Vater, wird in der Regel in eine Familie hineingeboren – bei diesem Fest begegnen sich traditionell Großfamilien. Aber wie feiern Alleinstehende, Alleingebliebene … Weiterlesen

Softwareaktionen zum Jahresende bzw. Anfang 2020

In Abständen mache ich auf Aktionen von Firmen aufmerksam, deren Produkte ich entweder kenne oder die mir bemerkenswert erscheinen – als SecurityProgramm verweise ich insbesondere auf ESET. siehe Fenster IT-Kommunikation In alphabetischer Reihenfolge sind das etwa Abelssoft/Ascora, Ashampoo, Avanquest, Engelmann … Weiterlesen

Bessere Mobilität durch Verbundsysteme in ganz Bayern?!

Man kann annehmen, daß es so ist – aber davon müssen sich die Errichter dieser Systeme (Kommunen, kreisfreie Städte als Aufgabenträger, statt der bisher 130 im großflächigen Bayern) überzeugen – durch Überprüfung des verkehrlichen Nutzens und duch Abwägung von Kosten-Nutzen, … Weiterlesen

Neue Polizeistation im Münchner Forstenried eingeweiht

Es sollte schon einmal sein – am letzten Julitag, doch da brach unmittelbar davor in den obersten, 5. Etage des umgebauten und somit ertüchtigten Bestandsgebäudes ein Brand aus (die 4. Etage war stark betroffen): Alles musste abgesagt werden, auch wenn … Weiterlesen

100 Jahre AWO (Arbeiterwohlfahrt) Feier in München

    Am 13.Dez. 1919 gründete die Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin Marie Juchacz die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Berlin. 100 Jahre danach feierten die Mitglieder,Mitarbeiter u. Ehrengäste im Festsaal des Augustiner Kellers. Alle Mitglieder sind sich einig ,die Arbeiterwohlfahrt wird dringend gebraucht,für … Weiterlesen



# Unter dem Zeichen Digital die Münchner Medientage

 

 

 

 

München Oktober 2019

 

 

 

www.muenchenfnester.de

Medientage München

 

 

Machine Learning, Künstliche Intelligenz, Social Media, technologischer Wandel – ständig kommen neue Herausforderungen auf die Welt der Medien zu. Damit beschäftigen sich die 33. MEDIENTAGE MÜNCHEN vom 23. bis 25.10.2019 mit ihrer programmbegleitenden Messe Expo – unter dem Motto “Next Digital Level: Let’s build the Media we want!”. Erlebt Virtual Reality oder hört Top-Rednern zu.

 

 

 

 

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN zählen zu den führenden Medienfachveranstaltungen in Europa. Mehr als 7000 Kreative und Entscheider aus allen Medien tauschen sich auf dem dreitägigen Kongress im ICM-Kongresszentrum der Messe München über die Trends der Branche aus.

 

Nacht der Medien

 

www.munichpeople.com

Nacht der Medien

 

 

 

 

Worum geht es bei der Veranstaltung?
Vorträge von über 400 Speakern und Podiumsdiskussionen geben den Teilnehmern direkte und aktuelle Einblicke in die Medienwelt. Deren Infrastruktur ändert sich weiter rasant. Nutzer werden zielgruppen-orientiert angesprochen, Content automatisch personalisiert und Techniken wie Machine Learning und Künstliche Intelligenz bringen die Medien auf das nächste digitale Level. Das bringt neue Herausforderungen, aber auch Chancen für Medienunternehmen mit sich.

Die MEDIENTAGE beleuchten die neusten Trends und helfen bei der Orientierung und Entscheidung für Medienschaffende und Unternehmer. Und sie fragen, welches Mediensystem die Gesellschaft will und betonen die besondere Verantwortung der neuen Technologien für den gesellschaftlichen Diskurs.

 

 

www.munichpeople.com

Nacht der Medien in München

 

Zum Auftakt der Medientage am 23.10.2019 gab es zurecht deutliche Kritik an den amerikanischen Internetriesen Google und Facebook – Experten forderten Europa solle sich dem Wettbewerb stellen und eigenen Angebote schaffen.

www.europaeischepresseagentur.com

Nacht der Medien in München

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sprach sich für eine alternative europäische Internetplattform aus: «Entweder sind wir bereit, den Wettbewerb anzunehmen, oder wir werden am Ende nur Konsumenten sein von anderen Wettbewerbern.»

 

www.muenchenfenster.de

Nacht der Medien in München

 

Der ARD-Vorsitzende und BR-Intendant Ulrich Wilhelm betonte: «Es ist unverzichtbar, dass sich Europa seine Souveränität auch im Digitalen bewahrt.» Nahezu alle Plattformen sozialer Netzwerke über Cloud-Services werden demnach von Anbietern außerhalb Europas bestimmt.

 

 

 

www.münchenfenster.de

Nacht der Medien in München

 

 

Die Tech-Soziologin Zeynep Tufekci, Professorin an der Universität von North Carolina in den USA zog gar Parallelen zum Kalten Krieg. Der Westen haben diesen gegen den Ostblock gewonnen, weil er einfach die besseren Werte, das bessere Lebensmodell angeboten habe. Dem seien die Menschen gefolgt. Ähnlich könne man das in der digitalen Welt mit Alternativen schaffen. Aus Sicht der Wissenschaftlerin haben Google und Facebook «autoritäre» Strukturen geschaffen, die derzeit «noch» für Kommerz und nicht für autoritäre Politik genutzt werden. Ein Gegenmodell, das Gleiches anbiete, aber keine Daten sammle, sei die einzig denkbare Alternative, um die Macht der Konzerne zu zerschlagen.

 

www.muenchenfenster.de

Nacht der Medien in München

 


 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort