• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Die HIGH END Ist endlich wieder aktuell

          München Mai  2022       Endlich ist es soweit die mit Spannung erwartete Messe des guten Tones und der Neuigkeiten öffnet für 4 Tage wieder Ihre Tore im M.O.C München.       Die … Weiterlesen

Flughafen München feiert 30.Geburtstag

        München Mai 2022   Münchner Flughafen feiert einen runden Geburtstag am 17. Mai       30 Jahre Flughafen München: Bei einem Geburtstags-Empfang am Münchner Airport mit rund 200 geladenen Gästen würdigten Ministerpräsident Dr. Markus Söder, … Weiterlesen

Solarmesse The smarter E Europe startet heute

          München Mai 2022     Heute startete Europas grösste Messe “The smarter E Europe” auf der Messe München. Die Themen sind Solartechnik in den verschiedensten Varianten unter anderem sind die “Balkon-Kraftwerke” mit ihren leicht von … Weiterlesen

München nützt die Geothermie

          München Mai 2022       Im Heizkraftwerk Süd (HKW)in München wurde die grösste Geothermische Anlage EUROPAS  in Betrieb genommen.       Das Heizkraftwerk (HKW) Süd ist der älteste konventionelle Erzeugungsstandort der SWM. Seit … Weiterlesen

Taufe eines neuen Airbus A350 auf den Namen „München“ am Flughafen München

(Robert Tanania) Am 29. April 2022 hat Ministerpräsident Markus Söder am Flughafen München einen neuen Airbus A350 der Lufthansa auf den Namen der bayerischen Landeshauptstadt getauft. Es ist inzwischen das sechste Flugzeug, welches diesen Namen trägt. Der erste dienstliche Flug … Weiterlesen

Moderna eröffnet Deutschland-Zentrale in München

(Robert Tanania) Am vergangenen Donnerstag hat Moderna Germany GmbH, die deutsche Tochterfirma des amerikanischen Biotechnologieunternehmens Moderna Inc., seinen deutschen Hauptsitz in München eröffnet. Bereits seit Anfang 2021 ist das Unternehmen in Deutschland präsent. An der Eröffnung haben neben deutschen und … Weiterlesen

Richfest des neuen KPMG Domizils in München

          München April 2022     Vor bald 100 Jahren begann auf dem Areal an der Münchner Friedenstraße 10 die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Optimol-Ölwerke mit der Entwicklung innovativer Schmierstoffe. Heute errichtet die Gründerfamilie Maltz gemeinsam mit … Weiterlesen

Richtfest im “Romanpark”

      München April 2022     Richtfest eine sneuen Wohnbauprojekts in München       Hamburg, den 26. Juli 2018. Der deutsche Projektentwickler Becken feierte heute gemeinsam mit Mechthilde Wittmann, Landtagsabgeordnete der CSU, das Richtfest für sein Neubauprojekt … Weiterlesen

Asante Gold mit Projekten in Ghana

(Robert Tanania) Asante Gold Corporation (FRA – WKN: A1JUY6) (CSE: ASE) (U.S.OTC: ASGOF) („Asante“ oder das „Unternehmen“) ist ein in Vancouver beheimatetes reines Goldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsunternehmen, welches in Ghana, dem größten und zuverlässigsten Goldproduzenten in Afrika, Goldexplorations-, Erschließungs- und … Weiterlesen

THE CONTRACTOR – seit 14. April im Kino

(Robert Tanania) In dem Actionthriller THE CONTRACTOR kämpft Chris Pine (STAR TREK-Reihe) ums Überleben. Die Regie führte Tarik Saleh, der mit dem Film DIE NILE HILTON AFFÄRE den Großen Preis der Jury beim Sundance Festival erhielt. Die Story Nachdem James … Weiterlesen

Inhorgenta 2022 eröffnet

      München April 2022     Über die INHORGENTA MUNICH Die INHORGENTA MUNICH, Europas führende Plattform für Schmuck, Uhren und Edelsteine, ist die Order- und Kommunikationsplattform der Branche und bildet den Markt in seiner ganzen Vielfalt ab. In … Weiterlesen

79North mit Gold-Explorationsprojekt in Surinam

(Robert Tanania) 79North Incorporated (FRA – WKN: A2QBJP; CSE: JQ; OTCQB:SVNTF) („79North“ oder „das Unternehmen“) ist ein im Jahr 2016 von dem Geologen Jon North gegründetes kanadisches Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Hauptsitz in Toronto. Das Unternehmen exploriert mit sehr großem … Weiterlesen

Grundsteinlegung des Münchner Wohn- und Geschäftshauses ISARLEITEN am 29. März 2022

(Robert Tanania) Derzeit entwickelt die Tassilo GmbH & Co. Grundstücks KG, eine Joint-Venture-Gesellschaft der Hammer AG und eines Immobilienunternehmers, in Obersendling das Wohn- und Geschäftshaus ISARLEITEN mit insgesamt rund 8.200 Quadratmeter oberirdischer Geschossfläche, einem Lebensmitteleinzelhändler, 50 Apartments und 51 Wohnungen … Weiterlesen

Die Spargelsaison 2022 ist öffnet

        München März 2022     Heuer waren beim esten saisonalen  Anstechen des Schrobenhausener Spargels auf dem Viktualienmarkt in München Michaela Kaniber und  auch der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder anwesend, so wie die Kommunalreferentin Kristina Frank, der … Weiterlesen

LASER World of PHOTONICS: vom 26.-29. April 2022

(Robert Tanania) Vom 26. bis 29. April wird in München die LASER World of PHOTONICS stattfinden. Die LASER World of PHOTONICS ist die weltweit führende Plattform der Laser- und Photonik-Industrie. Im Jahr 2019 konnte die Messe einen Ausstellerrekord mit 1.325 … Weiterlesen



Cristbaum aus Peiting für München

 

 

 

München November 2021

 

 

 

 

 

 

www.münchenfenster.de

: Der-Cristbaum-2021-aus-Peiting-vor-dem-Münchner-Rathaus

 

 Heute am frühen Morgen ist die riesige Weißtanne im Herzen Münchens aufgestellt worden und wird pünktlich zum Start des Christkindlmarkts leuchten. Hier gibt’s die wichtigsten Infos rund um das Wahrzeichen des Christkindlmarkts am Marienplatz.

 

 

 

www.munichpeople.com

Landrätin Andrea Jochner- Weiss Clemens Baumgärtner Bürgermeister von Peiting Peter Ostenrieder

 

 

 

 

Die Baumspende für die Landeshauptstadt München stammt auch in
diesem Jahr aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. 2020 spendierte
bereits die Gemeinde Steingaden an der westlichen Kreisgrenze einen
Baum. Für 2021 wurde als „Christbaum für München“ eine etwa 60 Jahre
alte Weißtanne aus der Gemeinde Peiting ausgewählt.
Der Baum misst 27 Meter in der Höhe und rund 58 Zentimeter im
Durchmesser am unteren Stamm. Bislang stand die Weißtanne am
Friedhof der Gemeinde Peiting: Seine Fällung stand bei notwendigen
Ausforstungsarbeiten ohnehin an. Am bisherigen Standort wird ein junger
Setzling nachgepflanzt. Die Weißtanne wurde am Dienstagmorgen, 2.
November, unter Beisein der Peitinger Bevölkerung, der lokalen Presse
sowie Vertretern des Landratsamts Weilheim-Schongau vom Bauhofteam
der Gemeinde gefällt.

 

www.münchenfenster.de

Die Weisstanne kurz nach der Fällung in Peinting

 

Im Anschluss wurde der Baumriese auf ein Schwertransportfahrzeug
verladen.
„Wir freuen uns riesig, dass wir in diesem Jahr beim Münchner
Christkindlmarkt mit einem Baum aus unserem schönen Landkreis dabei
sein dürfen“, sagte Landrätin Andrea Jochner-Weiß. „Auch bei unseren
Gemeinden ist die Begeisterung groß.“
Peter Ostenrieder, Bürgermeister der Spendergemeinde Peiting, drückte
seine Freude ebenso aus: „Für uns ist es eine große Ehre, dass dieser
herrliche Baum aus unserer Gemeinde in der Adventszeit auf dem
Münchner Marienplatz steht und Besuchern aus aller Welt Freude
spendet.“

 

 

Video: Ansprache   https://www.youtube.com/watch?v=ebvhKkEioj4&t=12s

Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft der
Landeshauptstadt München: „Wie schon im letzten Jahr ist auch heuer der
Baum aus dem Landkreis Weilheim-Schongau eine große Freude. Dieser
Baum wird zum Symbol für unseren Christkindlmarkt, den wir letztes Jahr
schmerzlich vermisst haben. Ich freue mich schon darauf, ihn im vollen
Licherglanz zu erleben.“

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Der Christbaum bei seiner Verladung zum transport nach München

Heute, 3. November, machte sich der Schwertransport um 2 Uhr morgens
auf die 75 Kilometer lange Reise durch drei Landkreise. Um 6 Uhr wurde
der Christbaum schließlich am Marienplatz angeliefert. Ein Team der
Münchner Berufsfeuerwehr sorgte mit schwerem Gerät dafür, dass der
Baum aufgerichtet und mit dem Kran in das zwei Meter tiefe Bodenloch
vor dem Neuen Rathaus versenkt und verkeilt wurde.
Die Mitarbeiter des städtischen Baureferats, Abteilung
Straßenbeleuchtung, werden nun zwei Tage lang den Baum mit

Lichterketten schmücken. Bis Heilig Abend wird die Weißtanne aus dem
Landkreis Weilheim-Schongau das Wahrzeichen des Münchner
Christkindlmarktes sein. Im Rahmen der Eröffnung des traditionsreichen
Weihnachtsmarkts am 22. November, 17 Uhr, übergibt der Münchner
Oberbürgermeister Dieter Reiter gemeinsam mit Landrätin Andrea
Jochner-Weiß unter dem Geläut des Alten Peters die Baumspende offiziell
der Münchner Bevölkerung. Während der Adventszeit wird der Landkreis
gemeinsam mit seinen Gemeinden bis zum 23. Dezember einen
Glühweinstand mit herzhafter Brotzeit im Prunkhof des neugotischen
Rathauses betreiben.
Der Christbaum aus Peiting erstrahlt im Glanz seiner bis zu 3.000 Kerzen
auch während des Neujahrsmarkts in der Innenstadt, der erstmals vom 27.
Dezember bis 9. Januar 2022 stattfindet, und wird voraussichtlich ab dem
15. Januar wieder abgebaut und steht dann für eine weitere Karriere als
Maibaum zur Verfügung. Interessenten können sich ab sofort beim
Direktorium der Landeshauptstadt München unter der Rufnummer 233-
92505 melden.
Seit 1977 kommt die Landeshauptstadt München in den Genuss einer
Christbaumspende. Die Warteliste der Gemeinden, die sich als Spender
anbieten, ist lang. Als Dank für den Christbaum dürfen die Ortschaften aus
dem In- und Ausland (Österreich, Italien) während des Münchner
Christkindlmarktes im Prunkhof des Rathauses Glühwein ausschenken
und sich als touristische Destination präsentieren.

 

 

 

 

 

 

Wie schon im vergangenen Jahr kommt der Baum auch 2021 aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, genauer gesagt aus der Gemeinde Peiting. Die Weißtanne, die wegen Ausforstungsarbeiten ohnehin entfernt werden musste, wurde am 2. November gefällt und am 3. November nachts per Schwertransport nach München gebracht.

Am Marienplatz wartete schon ein Team der Münchner Berufsfeuerwehr auf den Baumriesen. Mit einem Kran wurde die Tanne dann in das dafür vorgesehene Bodenloch versenkt und ausgerichtet. Zwei Tage lang schmücken nun Mitarbeiter des Baureferats den Baum mit rund 3.000 Lichtern. Leuchten wird er aber traditionell erst zum Beginn des Christkindlmarkts am 22. November (17 Uhr), wenn ihn Oberbürgermeister Dieter Reiter gemeinsam mit Landrätin des Landkreises Weilheim-Schongau, Andrea Jochner-Weiß, unter dem Geläut des Alten Peters offiziell der Münchner Bevölkerung übergibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Aus dieser schönen Gegend ist der Christbaum her

 

 

D. Przystwaik

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort