• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Nur noch wenige Tage

          München Juli 2019         In nur wenigen Tagen schließt das beliebte Tollwood -Fastival seine Pforten südlich des Olympiaparks. Also noch schell aufs Tollwood gehen,denn das Wetter wird hochsommerlich   Einige Impressionen   … Weiterlesen

Kultur am nächsten Sonntag: Laienmusik und Teppichfreunde/Islamische Kunst

Am Sonntag den 21.Juli haben Sie eine Auswahl u.a. zwischen 1- Tag der Laienmusik – zum 13. Mal – im Gasteig von 14 Uhr bis 19 Uhr 2. Carpet Diem im Museum der 5 Kontinente (vormals VölkerkundeMuseum, Maximilianstrasse) ab 16 … Weiterlesen

CSD 2019 in München

    München Juli 2019     Riesenparty zum CSD: 50 Jahre Stonewall Die bunte Politparade zum Christopher Street Day startet am 13.7.2019 am Marienplatz – zwei Tage lang wird dann beim Straßenfest gefeiert. Das Wochenende unter dem Motto “50 … Weiterlesen

Heute Samstag jubilieren 2 Vereine: Imker und Fußballer

Ab 10 Uhr feiern heute die rund 500 Mitglieder/innen vom Bienenzucht-und Obstbauvereins Aubing-Lochhausen ihr 125-Jahre-Jubiläum, selbstverständlich mit Gästen – wir werden berichten - und ab 12 Uhr der FC Lugwigsvorstandt eV sein 60 Jahre (Westpark, Siegenburger Strasse 51, mit Bus … Weiterlesen

Interesse an Naturfarben? Info und Workshop am 30. Juni

Die Galerie Rumi bietet eine Doppelveranstaltung am Sonntag den 30.. Juni an: - am Vormittag im Museum der 5 Kontinente (vormals “Völkerkunde”) 11 Unr (bis 12 Uhr 30) einen Vortrag - am Nachmittag einen Workshop in der Galerie in der … Weiterlesen

Aktive Hochschule für angewandte Wissenschaften Freising feiert

Sie ist etwas mühsam zu finden (per Bus wenige Minuten vom Bahnhof, aber dann den Berg hinauf – und die Einheimischen kennen sie nicht, lassen Sie sich nicht nach Weihenstephan fehlleiten – und reden Sie nicht von Triesdorf, denn dieser … Weiterlesen

Tollwood 2019 in München

              München Juni 2019   Die Vorfreude auf das Tollwood 2019 ist bereits schon gröss bei den Münchnern. Dieses Jahr widmet sich das Tollwood-Sommerfestival dem Thema Konsum. Bereits am 2.5. diesen Jahres haben wir … Weiterlesen

GODZILLA 2 – seit 30. Mai im Kino

(Robert Tanania) Nach den großartigen Welterfolgen von GODZILLA und KONG: SKULL ISLAND präsentieren Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures eine neue Folge im filmischen Monster-Universum: In dem Epic-Action-Abenteuer GODZILLA II: KING OF THE MONSTERS tritt Godzilla gegen mehrere der beliebtesten … Weiterlesen

Eindringliche Warnung vor der Firma Pyur

Lassen Sie sich nicht blenden von dem Internet- und Telefon Anbieter Pyur: Die Verbindung geht über die Fernsehleitung per Koaxialkabel, und da müssen Sie sich die Leitung teilen mit allen, die zur gleichen Zeit unterwegs sind - und die Firma … Weiterlesen

ROCKETMAN – ab 30. Mai im Kino

ROCKETMAN – ab 30. Mai im Kino   (Robert Tanania) „Der Film musste so ehrlich wie möglich sein. Ich bin hoch geflogen, aber auch tief gefallen. So sollte der Film auch sein.“ (Elton John)   ROCKETMAN ist die erste Film-Biographie … Weiterlesen

Die Hotelzimmer-Skandale der Jungen Union: 1997 – 2010

(Robert Tanania) In den Jahren 1997 und 2010 gab es zwei verschiedene Hotelzimmer-Skandale in der Jungen Union: Der eine im Juni 1997 in Erlangen und der andere im Jahr 2010 in Berlin. Von dem Hotelzimmer-Skandal in Berlin im Jahr 2010 … Weiterlesen

Dominik Brunner wäre heute 60 Jahre alt geworden, wenn … Feier der Stiftung und der Johanniter

München war über den Mord am Bahnhof Solln erschüttert. Um den Geist des Einsatzes aus Zivilcourage für Mitmenschen in Gefahr am Leben zu erhalten in der Zeit des Wegsehens, eher des Gaffens und Fotografierens, um seinem Lebenseinsatz bleibenden Sinn und … Weiterlesen

Richtfest beim Institut für Chemische Epigenetik

      München Mai 2019   Die LMU erweitert ihren Campus Großhadern/Martinsried um ein zentrales Element. Der Neubau, in dem Forscher wichtige Mechanismen genetischer Steuerung untersuchen, nimmt Gestalt an.       Am nordwestlichen Eck des Campus Großhadern/Martinsried entsteht … Weiterlesen

NUR EINE FRAU – seit 09. Mai im Kino

(Robert Tanania) In dem Film NUR EINE FRAU lässt die Regisseurin Sherry Hormann (WÜSTENBLUME) das Ehrenmord-Opfer Aynur (Almila Bagriacik) selbst zu Wort kommen und die Geschichte ihres eigenen Lebens und ihres Todes erzählen. Es ist die Geschichte der Jungen Frau … Weiterlesen

Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus…“

(Robert Tanania) Am Samstag, den 18. Mai 2019, um 19:00 Uhr, findet ein Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus“ im Hansa-Haus in München Stadt. Für das Pro für diesen Stadtratsbeschlusses tritt Herr Dr. Oren Osterer, Autor der … Weiterlesen



Bauma 2016 – Stichproben, Rückblick

Die Weltleitmesse der Baubranche (Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte – und Dienstleistungen), alle 3 Jahre der Stolz der Messe München, ist also gestern zu Ende gegangen und hat sich wieder als die größte Messe Münchens erwiesen:
580.000 Besucher (ein Plus von 9 % gegenüber 2013), 3.423 Aussteller aus 58 Ländern auf 605.000 m2 (ebenfalls Rekord; die größte Aussenfläche – was für die Groß- und Mammutgeräte nötig ist).
Die Messe ist Impulsgeber und Gradmesser der ganzen Welt, es werden Innovationen gezielt auf den Termin produziert und präsentiert, Preise verliehen – und Abschlüsse getätigt.

Bei der Größe kann man als Pressebesucher nur Stichproben machen – gezielt, eine neue Auswahl gegenüber den letzten Messen treffend, aber auch von Pressekonferenzen und Einladungen geleitet, und von Zufallseindrücken en passant.
Das betrifft die Hallen, aber ich habe mich ganz besonders dem Aussewnbereich Nord gewidmet (Das Wetter hat ja mitgespielt).

Ich zähle die Stichproben alphabetisch gereiht auf und werde in den nächsten Tagen/Wochen nach Maßgabe meiner Zeit darauf eingehen, beginne da aber mit der letzten – Vermeer -, da sie sicher auf der IFAT im Mai/Juni vertreten sein wird, sodass Besucher, die an ihr vorbeigegangen sind, dies nachholen können.

Teleskopmäkler von ABI

- ABI (Zusammensachluss der Marken ABI, BANUT und DELMAG), ein Marktführer im Bereich Spezialtiefbaumschinen, die aus 3 Bauteilen bestehen:
+ dem Tägergerät In grosser Variationsbreite)
+ dem Mäkler mit der Kinematik zur Führung, als Telekop-, Starr-, Hänge-, Schwing- und Aufsteckmäkler,

Dieselbär

+ dem Arbeitsgerät: Vibratoren (zum Rammen für Pfahlgründung, Zaunbau und Spundbohlen zur Absicherung des Erdreichs), (Dreh)Bohrantriebe, Mischantriebe, Press-Systeme und Dieselbären (zum Schlagen, mit verschiedenem Gewicht), Freifallhämmer – in Schnellwechselanlage.


(rechte Bild: das Rammen o. Ziehen)

In den neuesten Versionen wird auf Effizienz besonders geachtet durch (Diesel)Kraftstoffeinsparung, Abgasrückführung und selektive katalytische Reduktion,
sowie auf Manövrierbarkeit: Speziell für Sanierungen und für kleinere innerstädtische Baustellen werden kompakte, leichte und trotzdem leistungsfähige Maschinen benötigt.

- Ass, ein italieniascher Spezialist für “Aluminium Props” (wie Gerüste und Arbeitsflächen wirkend)
- Beumer Group: komplette Systemlösungen-, Belade- und Verladetechnni, Palettier- und Verpackungstechnnik, Sortier- und Verteillsysteme für Zement-, Ziegel-, Kalk- und Gipsindustrie, im Agrar- und Bergbau, in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Energie, Getränkle, Nahrungs- und Genussmittel, in Flughäfen und Logistikzentren
- Keestrack Rebranded: Die belgische Firma konstruiert und produziert
raupenmobile Sieb- (direkt beschickbar, Großabsiebung und Klassierung) und Brechanlagen (Prall- und Kegelbrecher, durch Zukauf der Firma OMTRACK auch Backenbrecher) sowie raupenbetriebene Haldenbänder. Vorgeführt wurden auch auf engstem Raum und untergrundverschieden agierende Geräte.
- Magotteaux, französisches Management eines chilenischen Entwicklers für Materialzerkleinerung (v.a. Gesteine,
in Steinbrüchen und Kieswerken, für Strassen- und Betonanwendungen), gen.Prallbrecher
- Meiller, Europas Marktführer für Kippersysteme
- MFL/SBM Mineral Processing der Maschinenfabrik Liezen und Gießerei GmbH: Backenbrecher, Prallbrecher (auch vertikal), für Betonmischanlagen, Dammbau
- MTU (Energierversorgung auf Baustellen, Motoren)

- Tii Group (Scheuerle, Nicolas, Kamag, Tratec): Strassentransport, modular – sehr beeindruckende Lösungen
- TRACTO Technik: grabenlos, was man nicht sieht, und innovativ: Erdraketen zum Horizontalrammen,Spühlbohranlagen,
statische und dynamische Berstsysteme, Pressbohranlagen, Bohranlagen für Geothermie, Brunnenbau und Geotechnik
- Bauer und PERI nur kurz, sowie die Pressekonferenzen von Grammer AG und Bosch Rexroth

Horizontalspülbohranlage von Vermeer

- Vermeer AG in den USA, mit Head Office für Schweiz, Deutschland, Österreich und Ungarn (Irene Kissling-Andress und ihr Mann in Altendorf/Schweiz; Niederlassung für Österreich in Grein/Donau Ing. Markus Nösterer)

Herr Gery Vermeer hatte sich als Farmer in den USA niedergelassen und dann sein technisch-erfinderisches Talent genutzt, um Arbeitsgerät und Maschinen selbst zu entwickeln und herzustellen. Seine Tochter Mary Andringa war bis letztes Jahr CEO dieser Firma, der Enkel Chason Andringa hat nun die Nachfolge angetreten – ich durfte ihn beim offiziellen Standabend im Freigelände kennenlernen.

Das breiteste Anwendungsfeld der Produkte liegt in der Boden-, Holz- und Gesteinsbearbeitung – deswegen auch auf der IFAT – ,

Horizontalzerkleinerer

konkret Geräte für Fräsarbeiten (Baumstumpf-, Mobilfräser), Holzhäcksler, Horizontalzerkleinerer, Trommelsiebe, Kompostwender – und Kompaktlader.
Es geht also um Sortieren und Recycling organischer Abfälle, wobei Fremdkörper (häufig im Abbruchmaterial) mitverarbeitet werden.

Baumstumpffräse


Ich sehe in den englischen Texten aber auch aufgeführt “Utility Installation”, “Rental Capabilities”, “Pipeline Capabilities”, im deutschen Text unter “Tiefbauunternehmen”:
Fräsen im Strassen- und Leitungsbaubereich, Horizontalspühlbohren zB bei unterirdischen Installationen von Leitungen für Gas, Elektrik, Wasser und Telekommunikation; Erdraketen bei Bodenverdrängungsverfahren wie Rammen, Ziehen oder auch Rohrbrechen. Auch auf die wendigen Kompaktlader wird verwiesen.
Für betroffene Firmen als auch Kommunen dürfte es sich um ein interessantes Portfolio handeln.
(siehe das “Grünprogramm” deutsch in www.vermeer.at)

MünchenBlick/ Walter Schober

Über RedBuero Schober

Funktion des Redaktuers von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter MESSEN in MÜNCHEN, UMWELT-KLIMA, WIRTSCHAFT abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort