• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Vorbesichtigung bei Ketterer Kunst: Klassische Moderne und Kunst nach 1945 (02.-08. Juni 2018)

(Robert Tanania) Kunst nach 1945 Hier kommt eine marktfrische Arbeit von Günther Uecker zum Aufruf, die dieser im Jahr 1995 exklusiv für einen Sammler anfertigte (Taxe: € 600.000-800.00). Dieses Werk ist eine beeindruckende Neuinterpretation des Nagelbildes „Sturz“ (Kamakura), das unter … Weiterlesen

Die katholische Kirche als Vermieter – zwiespältig

Die Katholische Kirche als Vermieter – leider zwiespältig Die kath. Kirche hat neben Dienstwohnungen für Ihre aktiven Mitarbeit, insbesondere in der Seelsorge, und einer begrenzten Anzahl von Wohnungen für Pensionisten („Kommoranten“-Whgn) auch Mietwohnungen, auch für die Allgemeinheit, die wohl alle … Weiterlesen

Es ist ein KREUZ mit der Diskussion

“Es ist ein Kreuz” mit allen Diskussionen da(ß) nach persönlichen und vor allem parteipolitischen Interessen, Aversionen und Zielen - nach persönlichen Einstellungen an die Fragen herangegangen wird. Es stehen nicht obenauf - Sachlichkeit - geschichtliche Erfahrung (auch in leidvollem Erlernen) … Weiterlesen

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE – seit 17. Mai im Kino

(Robert Tanania) Mit diesem Psychothriller kehrt der berühmte und gefeierte Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski (DER GHOSTWRITER) zum Thrillergenre zurück. Diese Verfilmung des gleichnamigen Romanbestsellers von Delphine de Vigan ist ein hintersinniges Spiel um Macht und Identität, um Wahrheit und … Weiterlesen

Die IFAT 2018 eröffnet

      München Mai 2018         Eins der grössten Fach-Messen der Welt für  Wasser-Abwasser-und Rohstoffwirtschaft öffnete heute ihre Tore,vom 14.Mai bis zum 18.Mai 2018 Schwerpunkt ist Mikroplastic     Mikroplastik Seit einigen Jahren werden Menge, Verbreitung … Weiterlesen

Listen to the Music

    München  Mai 2018             Unter dem Motto höre die Musik wurde die 37.te HIGH END in München eröffnet Die wichtigsten Hersteller und Händler,Importeure aus allen Erdteilen sind auf der HIGH-END vertreten,weit über 500 … Weiterlesen

Ungarischer Markt verlegt – Münchner Freiheit statt Rindermarkt

Es ist also wieder so weit – vom Freitag bis Sonntag sind wieder alle eingeladen, ihre Beziehung zu Ungarn zu erneuern bzw. zu festigen – sich an den Produkten des Landes zu erfreuen bzw. sie zun erwerben. Lesen Sie meine … Weiterlesen

Führungswechsel in Regierung Oberbayern und Regierung Schwaben

Die Umstrukturierung der Ministerien der neuen Staatsregierung unter Ministerpräsident Söder hat Auswirkung auf die nächstfolgende Ebene: – Staatsministerin Ilse Aigner hat sich zum Aufbau ihres Neu-Ministeriums (Bau, Verkehr, Wohnen) in der bisherigen Regierungspräsidentin von Oberbayern Frau Brigitta Brunner die nötige … Weiterlesen

Maibaum – Aufstellung am Luisekisselbachplatz am 1. Mai 2018

                      Eröffnungsrede vom Stadtrat Otto Seidl Der 1.Maibaum ist auf dem Luisekisselbachplatz aufgestellt worden. Er wurde durch die Obrichkeit des Pfarrei gesegnet.                 … Weiterlesen

HIGH END 2018

    München Mai 2018         München ist der Standort der HIGH END, unserer bekannten, beliebten und erfolgreichen Spezialmesse, die in Europa im wahrsten Sinne des Wortes unangefochten den guten Ton angibt. Für die einen ist die … Weiterlesen

ELEANOR & COLETTE – ab 03. Mai im Kino

(Robert Tanania) Der Regisseur Bille August erzählt nach einem wahren Fall in ELEANOR & COLETTE die Geschichte der ganz besonderen Freundschaft zweier völlig unterschiedlicher Frauen und ihres gemeinsamen Kampfes für Gerechtigkeit. Die beiden Frauen treten für das ein, was für … Weiterlesen

Auer Dult 2018 eröffnet (bis zum 6.5.)

Bürgermeister Josef Schmid eröffnete gestern mittags in seiner Eigenschaft als Chef des Referates für Arbeit und Wirtschaft die Maidult am Mariahilfplatz. (Zur Geschichte der 3 Münchner Dulten siehe den Artikel vom Vorjahr/ 29.4., ebenfalls Fotos – Musiker und Tanzgruppen sind … Weiterlesen

Neues Beispiel städtischen Planens – in der Messestadt Riem

Das Stadtquartier Wessestadt Riem West steht – nun gilt es, dieses nun maß- und qualitätsvoll nach Osten hin weiter wachsen zu lassen, dabei die bereits überwegend gesetzten Start-Bauten vor allem ergänzend und vor allem akzentuierend zum Quartier Messestadt Riem Ost … Weiterlesen

ESO Supernova: Neues Planetarium

        München April 2018           Klaus Tschira Stiftung schenkt spektakuläre ESO Supernova an die Europäische Südsternwarte. Heute wird nach dreijähriger Bauzeit das ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum feierlich eingeweiht. Das neue Zentrum am … Weiterlesen

Die Karossen strahlten unter der Bavaria

    München April 2018         Die Autos heute sind insgesamt viel sicherer, umweltfreundlicher und sparsamer geworden aber leider nicht so reperaturfreundlich wie sie einmal waren. Aber wenn man mal so einen V8-Motor unter der Haube eines … Weiterlesen



BJV-Jahresempfang 2018 auf dem Nockherberg

 

 

 

München Februar 2018

 

Premiere auf dem Nockherberg.

Zum ersten Mal fand der BJV-Jahresempfang  im Paulaner Festsaal auf dem Nockherberg statt, eine Premiere für das Haus und für den BJV, denn die bayerischen Jäger waren nach dem Umbau und Neustart der Paulaner Festsäle die allerersten Gäste. Zum ersten Mal gab es heuer auch Kabarett vom Feinsten. „Waltraud und Mariechen“ sind aus Franken ange-reist und haben die Gäste aufs Beste unterhalten.

 

www.munichpeople.com

BJV-Neujahrsempfang
Bild R.Bösl

 

 

 

 

Der Neujahrsempfang des Bayerischen Jagdverbandes ist ein Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens zu Jahresbeginn in München. Eindrucksvoll de-monstrierte der BJV die gute Vernetzung der Jagd in Politik und Gesellschaft. Die Schirm-herrschaft über die Veranstaltung hat Alexander Dobrindt, der Landesgruppenchef der CSU im Deutschen Bundestag übernommen. Dabei sein ist alles Fast 1.600 Gäste sind in den Paulaner Festsaal am Nockherberg gekommen, darunter zehn Mitglieder des Bayerischen Kabinetts und über 100 Abgeordnete aus Land, Bund und Eu-ropa. Prof. Dr. Jürgen Vocke, der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, konnte auch die Vertreter aus dem Hause Wittelsbach und aus der Bürgerallianz Bayern begrüßen, zu der bayerische Traditionsvereine mit über 2,2 Millionen Mitgliedern gehören. „Die Zahl unse-rer hochkarätigen Gäste spiegelt die hohe Akzeptanz der Jagd in der Gesellschaft wieder. Das große Interesse an unserem Verband beweist, dass die Jagd und die Jäger in Bayern ein Teil der Gesellschaft sind“, freut sich Prof. Dr. Vocke. Auch Gäste aus dem Ausland sind

angereist, aus Österreich und der Schweiz, aus Tschechien, Ungarn, Kroatien und Serbien, aus Polen, Italien, aus Norwegen und Schweden aber auch aus China, Angola, Uganda, den USA und aus Venezuela.

 

 

 

 

www.munichpeople.com

BJV-Neujahrsempfang
Bild R.Bösl

 

 

Tugenden wieVerlässlichkeit und Verantwortung

dafür steht der BJV „Der Bayerische Jagdverband“, so BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke, „ vertritt seine ei-genen Positionen offen, klar und geschlossen. Er ist ein Garant für die jagdpolitische Stabili-tät und tut alles, um die gesellschaftliche Akzeptanz der Jagd zu erhalten.“ Das allerdings gelinge nur, so Vocke, wenn die Jagdethik hochgehalten wird. „Deshalb stehen die bayeri-schen Jäger ohne Wenn und Aber für den Muttertierschutz und einen würdevollen Umgang mit Wildtieren. Wir lassen uns nicht zu Schädlingsbekämpfern degradieren.“ Voraussetzung für die Akzeptanz in der Gesellschaft, aber auch bei den Grundeigentümern, ist nicht zuletzt das große Verantwortungsbewusstsein, das die Jägerinnen und Jäger in Bayern auszeichnet. Das kommt vor allem jetzt vor dem Hintergrund einer drohenden Ein-schleppung der Afrikanischen Schweinepest zum Tragen.

 

 

www.munichpeople.com

BJV-Neujahrsempfang
Bild R.Bösl

 

 

Illustre Gäste

Prominenz aus Politik und Gesellschaft Auf dem BJV-Jahresempfang wurden unter anderem gesehen: Dr. Georg Nüßlein, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Dr. Ludwig Spaenle, Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und viele mehr.

 

 

 

www.munichpeople.com

BJV-Neujahrsempfang Bild  R.Bösl

 

 

 

 

www.europaeischeprersseagentur.com

BJV Neujahrsempfang Bild R.Bösl

 

 

R.Leinsinger, R.Bösl, D.Przstawik

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort