Archiv der Kategorie: GESCHICHTE

(Christkindlmarkt und) “Altmünchen”-Ausstellung – was war und nicht mehr ist

Hier stand ein sehr langer und detaillierter Bericht über den Christkindlmarkt. Wegen der Arroganz einiger Angestellten der Stadt München habe ich ihn gelöscht. Der folgende Teil über die Ausstellung wird dafür ausgestaltet werden – die Ausstellung wird ja nicht von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESCHICHTE, KULTUR, MUENCHENBILD, SCHÖNES MÜNCHEN | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Viktualienmarkt offiziell Kulturerbe – Plakette feierlich enthüllt

„Der Münchner Viktualienmarkt ist ein besonderes Beispiel für den Erhalt einer über zweihundertjährigen Handelskultur: Seit Generationen haben Händler ihre Marktstände hier mitten im Herzen der Großstadt. Der Markt prägt das Münchner Stadtleben in einzigartiger Weise, er ist Teil der Münchner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, AUSZEICHNUNGEN, GESCHICHTE, MUENCHENBILD, MUSIK | Hinterlasse einen Kommentar

Events zum Wochenende 14. – 16.7.

Zum kommenden Wochenende gibt es ein großes Jubiläum in der Stadt und – in einem Jubiläums-Zusammenhang – einen Kunsttag in Freising : 1. Mit der HFF – Hochschule für Fernsehen und Film feiert eine Münchner Institution mit weltweiter Bedeutung ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, FILM-FERNSEHEN, GESCHICHTE, KUNST, RELIGION -KIRCHE | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GEWOFAG gibt Tätigkeitsbericht 2016 und Ausblick

Anlässlich des heutigen Mieterfestes (siehe Rathausrundschau) veröffentliche ich den letzten Tätigkeitsbericht der städtischen Wohnbaugesellschaft (aus der Rathausrundschau, 30.6.2017): GEWOFAG mit Rekordfertigstellungen 2016 • GEWOFAG stellt 2016 insgesamt 616 Wohnungen fertig • GEWOFAG verdoppelt begonnene Baumaßnahmen im Vergleich zum Vorjahr • … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GESCHICHTE, SOZIALES, WOHNUNGEN | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellungen – Auswahl Juni

1. Eine besonders empfehlenswerte Ausstellung hat am 21.6. im NS-Dokumentationszentrum eröffnet: Alfred Hrdlicka. Wie ein Totentanz – Die Ereignisse des 20. Juli 1944 22|06 – 27|08|2017 Alfred Hrdlicka (1928–2009) hat den Terror der NS-Zeit als Kind am eigenen Leib erfahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESCHICHTE, KUNST | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar