Archiv der Kategorie: GESELLSCHAFT

DAV-Bundesgeschäftsstelle hat ein neues Quartier . in der Parkstadt Schwabing

Der DAV hat am Freitag der Presse bei einem sommerlichen Abend ihr im Frühjahr bezogenes neue Verwaltungsgebäude präsentiert, beispielhaft die dritte Etage, nach einem Überblick über die spezielle coronabedingte Situation, an der insbesondere alle Vereine zu leiden hatten, und ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESELLSCHAFT, SPORT | Hinterlasse einen Kommentar

Kulturleben meldet sich zurück, wenn auch mit begrenzten Teilnehmerzahlen

… sodaß auch wir Presseleute wieder aktiv werden können. Ich werde über ein Gymnasium-Jubiläum, die Eröffnung eines Kulturzentrums, die Verleihung eines Literatur-Preises und über die Opernfestspiele (in beschränkter Auswahl, mit Ende der Ära Bachler und Petrenko) berichten. MünchenBlick/ Walter Schober

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESCHICHTE, GESELLSCHAFT, KULTUR, KUNST | Hinterlasse einen Kommentar

Tukan-Literatur-Preis 2020 erging an Markus Ostermair

Seit 1965 vergibt das Kulturreferat der LHS München einen Literatur-Preis – da von einer Jury (SZ, BR, Literaturwelt, Vertreter der Stadtrat-Fraktionen) zusammen mit dem Tukan-Kreis bestimmt, wird er Tukan Preis genannt. Seit 1991 wird nur mehr 1 Buch ausgezeichnet. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, AUSZEICHNUNGEN, GESELLSCHAFT, KULTUR | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Impfsituation: Zweites Groß-Versagen von Politik und Beamtenschaft, vor allem europaweit und auch weltweit

Ich verweise auf meine bisherigen Artikel und nehme zu folgenden offiziell verbreiteten Texten, die auf Veröffentlichungen der BRD-Politik fußen, Stellung: “Stichtag für alle, die noch keinen Termin haben, ist der 7. Juni. Ab dann gibt es keine Priorisierung mehr mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, POLITIK | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrung eines 82-Jährigen am Tag der Zweitimpfung in Riem

- Im Winter kam ein Schreiben der Stadt: Sie sind erfasst – warten Sie auf eine Einlsdung, Sie werden angeschriben. – Stille, die Impfungen begannen – Anruf bei der angegebenen Nuimmer (sofort erreichbar! vorgegebemer Ablauf, Registrierung, aber keine Möglichkeit, Gefährdungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, GESELLSCHAFT, GESUNDHEIT, POLITIK | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar