• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Interesse an Naturfarben? Info und Workshop am 30. Juni

Die Galerie Rumi bietet eine Doppelveranstaltung am Sonntag den 30.. Juni an: - am Vormittag im Museum der 5 Kontinente (vormals “Völkerkunde”) 11 Unr (bis 12 Uhr 30) einen Vortrag - am Nachmittag einen Workshop in der Galerie in der … Weiterlesen

Aktive Hochschule für angewandte Wissenschaften Freising feiert

Sie ist etwas mühsam zu finden (per Bus wenige Minuten vom Bahnhof, aber dann den Berg hinauf – und die Einheimischen kennen sie nicht, lassen Sie sich nicht nach Weihenstephan fehlleiten – und reden Sie nicht von Triesdorf, denn dieser … Weiterlesen

Tollwood 2019 in München

              München Juni 2019   Die Vorfreude auf das Tollwood 2019 ist bereits schon gröss bei den Münchnern. Dieses Jahr widmet sich das Tollwood-Sommerfestival dem Thema Konsum. Bereits am 2.5. diesen Jahres haben wir … Weiterlesen

GODZILLA 2 – seit 30. Mai im Kino

(Robert Tanania) Nach den großartigen Welterfolgen von GODZILLA und KONG: SKULL ISLAND präsentieren Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures eine neue Folge im filmischen Monster-Universum: In dem Epic-Action-Abenteuer GODZILLA II: KING OF THE MONSTERS tritt Godzilla gegen mehrere der beliebtesten … Weiterlesen

Eindringliche Warnung vor der Firma Pyur

Lassen Sie sich nicht blenden von dem Internet- und Telefon Anbieter Pyur: Die Verbindung geht über die Fernsehleitung per Koaxialkabel, und da müssen Sie sich die Leitung teilen mit allen, die zur gleichen Zeit unterwegs sind - und die Firma … Weiterlesen

ROCKETMAN – ab 30. Mai im Kino

ROCKETMAN – ab 30. Mai im Kino   (Robert Tanania) „Der Film musste so ehrlich wie möglich sein. Ich bin hoch geflogen, aber auch tief gefallen. So sollte der Film auch sein.“ (Elton John)   ROCKETMAN ist die erste Film-Biographie … Weiterlesen

Die Hotelzimmer-Skandale der Jungen Union: 1997 – 2010

(Robert Tanania) In den Jahren 1997 und 2010 gab es zwei verschiedene Hotelzimmer-Skandale in der Jungen Union: Der eine im Juni 1997 in Erlangen und der andere im Jahr 2010 in Berlin. Von dem Hotelzimmer-Skandal in Berlin im Jahr 2010 … Weiterlesen

Dominik Brunner wäre heute 60 Jahre alt geworden, wenn … Feier der Stiftung und der Johanniter

München war über den Mord am Bahnhof Solln erschüttert. Um den Geist des Einsatzes aus Zivilcourage für Mitmenschen in Gefahr am Leben zu erhalten in der Zeit des Wegsehens, eher des Gaffens und Fotografierens, um seinem Lebenseinsatz bleibenden Sinn und … Weiterlesen

Richtfest beim Institut für Chemische Epigenetik

      München Mai 2019   Die LMU erweitert ihren Campus Großhadern/Martinsried um ein zentrales Element. Der Neubau, in dem Forscher wichtige Mechanismen genetischer Steuerung untersuchen, nimmt Gestalt an.       Am nordwestlichen Eck des Campus Großhadern/Martinsried entsteht … Weiterlesen

NUR EINE FRAU – seit 09. Mai im Kino

(Robert Tanania) In dem Film NUR EINE FRAU lässt die Regisseurin Sherry Hormann (WÜSTENBLUME) das Ehrenmord-Opfer Aynur (Almila Bagriacik) selbst zu Wort kommen und die Geschichte ihres eigenen Lebens und ihres Todes erzählen. Es ist die Geschichte der Jungen Frau … Weiterlesen

Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus…“

(Robert Tanania) Am Samstag, den 18. Mai 2019, um 19:00 Uhr, findet ein Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus“ im Hansa-Haus in München Stadt. Für das Pro für diesen Stadtratsbeschlusses tritt Herr Dr. Oren Osterer, Autor der … Weiterlesen

Wahl der Bayerischen Bierkönigin im Löwenbräukeller am kommenden Donnersrtag

. 18 Uhr. Festabend zur Wahl der Bayerischen Bier-königin 2019/ 2020 . In diesem Jahr darf man ein kleines Jubiläum feiern – die Wahl zur 10. Bayerischen Bierkönigin! Es haben sich 57 junge Damen aus ganz Bayern um dieses Amt … Weiterlesen

#4 Tage High END in München

              München Mai 2019               Wie bekomme ich die „Faszination Musik“ ins heimische Wohnzimmer? Ideen und Anregungen bietet die heute am  9. bis 12. Mai die HIGH END, … Weiterlesen

#AIRBUS wird 50

            München Mai 2019           Der deutsche Wirtschaftsminister Karl Schiller und der französische Verkehrsminister Jean Chamant unterzeichneten am 29.Mai 1969 einen Vertrag über die gemeinsame Entwicklung eines Verkehrsflugzeugs. Das war der … Weiterlesen

Morgen Europatag – aktuelle Stellungsnahme

Der Europatag erinnert an die berühmte Rede des französischen Außenministers Robert Schuman vom 9. Mai 1950. In dieser stellte Schuman seine Idee einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor. Sein Vorschlag war die Schaffung einer überstaatlichen europäischen Institution … Weiterlesen



Das neue Wiesnplakat für 2019

 

 

 

München Februar 2019

 

 

 

Video Preisverleihung des Wiesnplakates 2019       https://www.youtube.com/watch?v=OUgFuzIki8U

 

 

Jedes Jahr wird es mit grosser Spannung erwartet,der Sieger des neuen Wiesnplakates 2019 ist ermittelt.

 Kurt Kapp, Kommissarischer Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft und der Juryvorsitzende Josef Thaler stellten das Motiv vor – und sparten nicht mit Lob. Das moderne München werde im Plakat mit der Vielfalt unserer Traditionen verbunden, sagte Kapp: ”Eine schöne Symbolik für die Stadt.” Thaler ergänzte: “Ein solches Plakat gab es noch nie – eine wunderbare und sehr prägnante Darstellung der Insignien der Wiesn.”

 

 

www.münchenfnester.de

Die ersten 3 Plätze der Wiesnplakate 2019

 

Das preisgekrönte Motiv wird nicht nur auf 10.000 Plakaten zu sehen sein, die für das größte Volksfest der Welt werben. Es ist auch im Internet, auf Lizenzartikeln und dem offiziellen Serienmaßkrug abgebildet. Diese Reihe wurde 1978 begonnen und findet 2019 natürlich ihre Fortsetzung.

 

 

 

www.wiesnreport.de

Wiesnstadtrat Otto Seidl mit dem Siegerplakat

Der erste Platz ging heuer an ein “waschechtes Münchner Kindl”, freute sich Kurt Kapp. Mirjam Mößmer gewann mit einem grafisch anspruchsvollen Motiv in den Farben blau und pink. Das Besondere: Die Designerin traute sich nicht nur einen weißen Hintergrund auszuwählen, sondern baute neben den Wiesnklassikern auch ein paar ungewöhnliche Motive ein – wie ein Wildschein, mehrere Dackel und Schlüssel. Als Preisgeld erhält sie für den 1. Platz 2.500 Euro.

Auch die Ausbildung der Preisträgerin verlief ganz münchnerisch: Bereits nach dem Abitur nahm Mirjam Mößmer Unterricht an der Schwanthaler Kunstschule sowie an der Malschule am Glockenbach. Die Künstlerin Emese Zavory, Förderpreisträgerin der Landeshauptstadt München, zählte zu ihren Lehrenden. Nach dem Studium für Kommunikations-Design an der Fachhochschule München, die sie mit einem Diplom abschloss, machte sich Mirjam Mößmer als freie Kommunikations-Designerin selbständig. Seit 2012 leitet sie ein eigenes Design-Büro in ihrer Heimatstadt.

 

 

Zweiter Platz: Jörg Lachenmeyer, Arth (CH)

 

 

www.wiesnreport.de

Wiesnplakat 2019 zweiter Platz

 

Der zweitplatzierte Entwurf stammt von Jörg Lachenmeyer, der für sein dynamisch-buntes Motiv ein Preisgeld von 1.250 Euro bekommt.

“Eine fröhliche Darstellung, die fast an naive Malerei erinnert und auf einer Welle der Heiterkeit schwimmt”, beschrieb Josef Thaler das Motiv. Auch die “beinahe expressionistischen Züge” des Entwurfs konnten die Jury überzeugen und brachten dem Schweizer immerhin den zweiten Platz ein.

 

 

 

Dritter Platz: Kirsten Lauterbach, München

 

 

www.wiesnreport.de

Wiesnplakat 2019 dritter Platz

 

Wieder einal  eine zweite Münchnerin schaffte es auf das Treppchen – mit einer “sehr stimmungsvollen Nachtsituation und einem gelungenen Schrifttypus”, so Josef Thaler zur Jurybegründung.

Kirsten Lauterbach wird für ihren drittplatzierten, leuchtenden Entwurf mit 500 Euro prämiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort