• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Ein riesiges Rad im Werksveirtel

        München, 18. September 2018 – In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dieter Reiter präsentierten das Werksviertel-Mitte und das Münchner Traditionsunternehmen MAURER heute die Pläne für ein neues Wahrzeichen im Münchner Osten. Mit dem Wheel of Munich (WOM) wird … Weiterlesen

Feierliche Neuerrichtung eines Gerichtes

Bayerisches Oberstes Landesgericht Ministerpräsident Dr. Söder und Justizminister Prof. Dr. Bausback feierten heute in einem Festakt die Neuerrichtung des Bayerischen Obersten Landesgerichts und führten desen neuen Präsidenten Dr. Heßler in sein Amt ein. Söder: “Ein Leuchtturm innerhalb der bayerischen Justiz … Weiterlesen

Wohnungspakt Bayern – eine Fertigstellung und Übergabe

Bayerns Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck bei der Eröffnung der staatlichen Wohnanlage Kurparkstraße in München: “Herausragende Gemeinschaftsleistung der Verwaltung – Zusätzlicher Wohnraum für Einheimische und anerkannte Flüchtlinge – Über 70 Prozent der anerkannt Bleibeberechtigten in Bayern bereits in den Wohnungsmarkt … Weiterlesen

Spatenstich S-Bahntunnel Erdinger Ringschluss

(Robert Tanania) Am vergangenen Mittwoch war der offizielle Startschuss für den Ausbau des neuen Bahntunnels am Flughafen München. Jetzt wird der bereits bestehende Tunnel, der derzeit noch auf der Höhe des Terminal 2-Satelliten endet, in östlicher Richtung verlängert, um S-Bahnen … Weiterlesen

L Osteria auf der Schwanthaler Höhe

    München September 2018           Das ist die  bereits sechste L’Osteria der Stadt an der Schwanthalerhöhe auf halber Strecke zwischen Hackerbrücke und Theresienwiese, die heute eröffnet worden ist. Genauer gesagt findet ihr uns in der … Weiterlesen

Richtfest für neue Forschungstätte der TUM München

      München September 2018                 Die Technische Universität München (TUM) und das Helmholtz-Zentrum Jülich erweitern zusammen die Forschungskapazitäten der weltweit vielseitigsten Neutronen-Quelle FRM II in Garching. Als gemeinsames Heinz Maier-Leibnitz Zentrum … Weiterlesen

MACKIE MESSER–BRECHTS DREIGROSCHENFILM: ab 13. September im Kino

(Robert Tanania) In seinem neuen Film MACKIE MESSER interpretiert der Regisseur Joachim A. Lang (GEORGE und BRECHT-DIE KUNST ZU LEBEN) den Welterfolg von Brecht und Weill in einer ganz neuen Weise. Der Film ist anspielungsreich, musikalisch fesselnd und frech. Lang … Weiterlesen

Die Caritas (verband innerhalb der katholischen Kirche) erhebt die Stimme zum Wohnungsproblem

In den letzten Woche hat sich der Caritasverband mehrmals zu dem brennenden Problem, das nunmehr mindest als zweitaktuelles Problem der Gesellschaft für die Politik angesehen wird, zu Wort gemeldet. Mit dem Text einer Pressekonferenz anfangs Juli starte ich hiemit eine … Weiterlesen

Wiesn-Masskrug 2018 mit himmlischen Motiv vorgestellt

          München August 2018           Der diesjärige neue Oktoberfest-Masskrug  2018 wurde heute im Armbrustschützenzelt vorgestellt. Das Motiv ist das preisgekrönte Wiesnplakat-Motiv des Grfikdisigner Dirk Lippmann aus Osnarbrück das den Wiesnbierkrug 2018 schmückt. … Weiterlesen

Richtfest für die Protein-Forschung im Forschungscampus Garching

Am 24.10.2017 habe ich über die Grundsteinlegung berichtet – heute schon wurde das Richtfest (“Hebauf”) gefeiert: sicher eine grosse Leistung dert Bauleute, wenn auch wetterbegünstigt. Um was es geht und über die Einordnung in den Gesamtcampus habe ich in den … Weiterlesen

GRÜNER WIRD`S NICHT – seit 30. August im Kino

(Robert Tanania) In der Komödie GRÜNER WIRD’S NICHT wird feinfühlig von unerfüllten Träumen, mutigen Entscheidungen und der großartigen Kraft des Herzens erzählt, die man braucht, um große Hürden zu überwinden. GRÜNER WIRD`S NICHT ist nach JOHN RABE und COLONIA DIGNIDAD … Weiterlesen

KINDESWOHL – ab 30. August im Kino

(Robert Tanania) „In jeder Frage der Sorge für die Person eines Kindes … hat das Wohl des Kindes dem Gericht als oberste Richtschnur zu dienen.“ (Abschnitt I (a) des britischen Children Act, 1989) „Wird das körperliche, geistige oder seelische Wohl … Weiterlesen

Weltgrößter Kardiologenkongress für 5 Tage in München

Etwa 31.000 Fachärzte für Herz- und Gefäßerkrankungen (“kardiovaskuläre”) werden ab heute den zum 4.Mal in München stattfindenden Kongress, auf 5 Tage anberaumt, besuchen. Er wird veranstaltet von der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC). Er beginnt mit einem für die Öffentlichkeit … Weiterlesen

SAUERKRAUTKOMA – seit 09. August im Kino

(Robert Tanania) In der fünften Rita-Falk-Adaption von Regisseur Ed Herzog und Produzentin Kerstin Schmidbauer wird das Duo Eberhofer-Birkenberger (Sebastian Bezzel und Simon Schwarz) in die Isarmetropole München verpflanzt, was für Eberhofer der totale Overkill ist. Wie immer steht Eberhofer wieder … Weiterlesen

Hüten Sie sich vor dem Provider Pyur (TeleColumbus)!!

Das Management der Firma ist nicht willens, Probleme zu lösen - die Technik ist nicht fähig, einem Bestandskunden innerhalb 6 1/2 Wochen das Modem zu aktivieren. Die bisherigen Techniker in Unterföhring sind alle abgezogen - das Personal an den 4 … Weiterlesen



Digitalisierung auch im Bereich Uhren Schmuck auf der Inhorgenta 2018

 

 

 

 

München Februar 2018

 

 

 

Wertvoller Schmuck, Uhren, Edelsteine und Perlen präsentieren sich vom 16. bis 19.2.2018 von ihrer schönsten Seite.

Die internationale Fachmesse Inhorgenta lockt Profis und Insider in die Messe München.

 

 

 

 

www.munichfinest.com

vl Heiko Eckerd, gesa Michahelles,Stephan Lindner, Klaus Dittrich

Sechs Hallen – mit insgesamt 65.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche – zeigen neue Trends, Kollektionen, Marken und Technologien. Neben außergewöhnlichen Exponaten kann der Messegast bei einem Blick über die Schultern des Uhrmachers beobachten, wie Zeit „gemacht“ wird. Neben den Ausstellungen, den Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen zu den Themen Zukunftstechnologien und neue Verkaufswege, ist die Messe auch der ideale Ort, um Kontakte zu knüpfen und neue Eindrücke zu sammeln.

 

 

 

 

 

 

www.münchner-fenster.de

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.münchen-fenster.de

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

www.munichlady.de

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

 

www.munichfinest.com

Inhorgenta Munich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.münchnerpresse.de

Inhorgenta Munich

 

 

 

Der Inhorgenta AWARD am Sonntag

Eine siebenköpfige Jury prämierte die besten Einsendungen des INHORGENTA AWARDS – nun endete auch das Publikumsvoting. Jetzt stehen die Nominierten in sieben Kategorien fest. Am 18. Februar 2018 werden die Gewinner im Münchner Postpalast gekürt.

Sie saßen stundenlang zusammen testeten und diskutierten – dann standen die Nominierten in sechs Kategorien für den INHORGENTA MUNICH AWARD 2018 fest. Die Jury entschied sich aus mehr als 100 Einreichungen aus neun Ländern für die besten Schmuckstücke, Uhren, Designer und Fachhändler des Jahres. Besonderes Augenmerk legte die Jury auf Design, Funktionalität und den Markenauftritt der Einreichungen.

Pro Kategorie kamen jeweils drei Nominierte auf die Shortlist, bei den Smartwatches sind es aufgrund von Punktgleichheit gleich vier. Beim Publikumsvoting stimmten zusätzlich mehr als 2000 Teilnehmer über das „Best Piece of Jewelry“ ab.

Zu den diesjährigen Jurymitgliedern gehören Schauspielerin Barbara Becker, Topmodel Franziska Knuppe, Ex-Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel, Uhrenexperte Gisbert L. Brunner, Designer Markus Hilzinger, Professorin Christine Lüdeke und Anja Heiden von Wempe.

Unter den Nominierten finden sich in der Kategorie Fine Jewelry die deutschen Hersteller Hans D. Krieger und Niessing sowie die italienische Schmuckmanufaktur Nanis.

Die besten Ideen für ein ausgezeichnetes Watch Design hatten nach Meinung der Jury Junghans, U-Boat und Watchpeople.

Für die 2018 neu eingeführte Kategorie Smart- und Connected Watches konnten sich Casio, Garmin, Montblanc und der Schweizer Uhrenhersteller Tag Heuer qualifizieren. Jury-Experte Gisbert L. Brunner zu seinen Auswahl-Kriterien: „Sie müssen angenehm am Handgelenk anliegen und benutzerfreundlich sein“, sagte er und wies auf die einfache, intuitive Handhabung im Zusammenspiel mit dem individuellen Design hin. „Wenn ich jedes Mal die Bedienungsanleitung zu Hand nehmen muss, ist eine Uhr keine Hilfe“.

In der Kategorie Fashion Jewelry geht es um Schmuckstücke, die bis zu 1000 Euro kosten. Hier schafften es Gellner, Pesavento und Les Georgettes auf die Short List. „Der Reiz dieser Schmuckstücke liegt nicht darin, dass sie vielleicht irgendwann einmal weiter vererbt werden“, sagt Kategorie-Patin Franziska Knuppe, „es geht um den ganz aktuellen Zeitgeist: Fashion Jewelry ist schnelllebiger, dynamischer, manchmal gewagter in der Gestaltung“. Er ließe sich schnell mit angesagten Outfits kombinieren. Manche Stücke seien in der nächsten Saison schon nicht mehr angesagt, andere behielte man ein Leben lang, so das Topmodel.

Für den Preis zum Designer of the year wurden Quite Quiet, Johannes Hundt und die Goldschmiede Dreier auserwählt.

Die Fachhändler Juwelier Hunke, Oeding-Erdel und Juwelier Laufer sind in der Kategorie Retailer of the year nominiert, alle drei zeichneten sich durch ihr intelligentes Ladenkonzept, ihren Online-Auftritt und die Inneneinrichtung aus.

Beim Publikumsvote zum Best Piece of Jewelry konnten Schmuckfans online selbst abstimmen. Sie favorisierten die Designs von August Gerstner Ringfabrik, Jaime Moreno und Schmuckwerk.

„Aus neun Ländern kamen die Einsendungen der hochkarätigen Schmuckstücke. Das zeigt uns, dass der INHORGENTA AWARD zu einer international anerkannten Größe in der Branche geworden ist“, sagt Projektleiterin Stefanie Mändlein.

Bei der glamourösen Verleihung des INHORGENTA MUNICH AWARD am 18. Februar 2018 um 19 Uhr im Postpalast in München werden rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien die Gewinner feiern.

 

R.Leinsinger/ Przstawik

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort