• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Dominik Brunner wäre heute 60 Jahre alt geworden, wenn … Feier der Stiftung und der Johanniter

München war über den Mord am Bahnhof Solln erschüttert. Um den Geist des Einsatzes aus Zivilcourage für Mitmenschen in Gefahr am Leben zu erhalten in der Zeit des Wegsehens, eher des Gaffens und Fotografierens, um seinem Lebenseinsatz bleibenden Sinn und … Weiterlesen

Richtfest beim Institut für Chemische Epigenetik

      München Mai 2019   Die LMU erweitert ihren Campus Großhadern/Martinsried um ein zentrales Element. Der Neubau, in dem Forscher wichtige Mechanismen genetischer Steuerung untersuchen, nimmt Gestalt an.       Am nordwestlichen Eck des Campus Großhadern/Martinsried entsteht … Weiterlesen

NUR EINE FRAU – seit 09. Mai im Kino

(Robert Tanania) In dem Film NUR EINE FRAU lässt die Regisseurin Sherry Hormann (WÜSTENBLUME) das Ehrenmord-Opfer Aynur (Almila Bagriacik) selbst zu Wort kommen und die Geschichte ihres eigenen Lebens und ihres Todes erzählen. Es ist die Geschichte der Jungen Frau … Weiterlesen

Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus…“

(Robert Tanania) Am Samstag, den 18. Mai 2019, um 19:00 Uhr, findet ein Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Stadtratsbeschluss „Gegen jeden Antisemitismus“ im Hansa-Haus in München Stadt. Für das Pro für diesen Stadtratsbeschlusses tritt Herr Dr. Oren Osterer, Autor der … Weiterlesen

Wahl der Bayerischen Bierkönigin im Löwenbräukeller am kommenden Donnersrtag

. 18 Uhr. Festabend zur Wahl der Bayerischen Bier-königin 2019/ 2020 . In diesem Jahr darf man ein kleines Jubiläum feiern – die Wahl zur 10. Bayerischen Bierkönigin! Es haben sich 57 junge Damen aus ganz Bayern um dieses Amt … Weiterlesen

#4 Tage High END in München

              München Mai 2019               Wie bekomme ich die „Faszination Musik“ ins heimische Wohnzimmer? Ideen und Anregungen bietet die heute am  9. bis 12. Mai die HIGH END, … Weiterlesen

#AIRBUS wird 50

            München Mai 2019           Der deutsche Wirtschaftsminister Karl Schiller und der französische Verkehrsminister Jean Chamant unterzeichneten am 29.Mai 1969 einen Vertrag über die gemeinsame Entwicklung eines Verkehrsflugzeugs. Das war der … Weiterlesen

Morgen Europatag – aktuelle Stellungsnahme

Der Europatag erinnert an die berühmte Rede des französischen Außenministers Robert Schuman vom 9. Mai 1950. In dieser stellte Schuman seine Idee einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor. Sein Vorschlag war die Schaffung einer überstaatlichen europäischen Institution … Weiterlesen

maiTUM – das Frühlingsfest der Techn.Universität, mit Schafkopfturnier

Seit 2015 übernimmt die Studentenvertretung mit Unterstützung der TUM-Leitung auch in ihrem Bereich die bayerische (eigentlich “bairische”) Tradition des Mai-Beginns: Baum und Feiern. Wissenschaftliche Arbeit mit allen technologischen Möglichkeiten von heute erfordert fachübergreifendes Teamwork, also Kommunikation – bis hin zu … Weiterlesen

# HIGH END 2019

    München Mai 2019         Nur noch wenige Tage denn ist es wieder so weit. München ist der Standort der HIGH END, unserer bekannten, beliebten und erfolgreichen Spezialmesse, die in Europa im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Kunst-Experimentierfeld eröffnet heute (19 Uhr) in Laim – als Zwischennutzung

Ein Gebäude mit Gewerbe/Büro und Fitnessräumen, noch dazu wenige Schritte vo einer U-Bahn-Station hat sich überlebt – was fämgt man mit der 4000 qm-Leere an? Abreissen und zB Wohnungen bauen? Das geht nicht so schnell! Da hatten einige Leute eine … Weiterlesen

Gastro Fühling in München

      München April 2019     Das Highlight der Branche: Die Gastgeber Bayerns feierten den alljährlichen GastroFrühling auf dem Münchner Frühlingsfest. Beim größten Branchentreff in Bayern versammelten n sich rund 2.500 Gastronomen und Hoteliers, um ein eindrucksvolles Signal … Weiterlesen

Oltimer Treffen in München

      München April 2019           ACM-Oldtimertreffen: Auto-Klassiker auf der Theresienwiese. Korso auf dem Frühlingsfest.Der ACM ist Mitglied im ADAC. Fotoshooting am Trabi. United States Marin. Willys Jeeps USA military Police Car MP. Ulrike Feicht … Weiterlesen

Cornelia Corba als Schwabinger Gisela am 15. Mai im Vereinsheim

(Robert Tanania) Mit ihrer Konzert-Show „Aber der Nowak lässt mich nicht verkommen“ schreibt Cornelia Corba ein Stück Münchner Zeitgeschichte. In der Show wird die Geschichte der jungen, lebenslustigen Gisela Jonas, der jüngsten Wirtin Deutschlands, in der 1952 aufblühenden Bundesrepublik, erzählt. … Weiterlesen

SPD und AFD Gemeinsamkeiten

        München April 2019   Video: https://www.youtube.com/watch?v=SVM_HyHg6pM   Die AfD und SPD sind beim Weber-Skandal um Nordstream 2 gleicher Meinung. Manfred Weber von der CSU/CDU arbeitet nach deren Meinung nur für sich und seine Karriere. Deutschlands Interesse … Weiterlesen



Ein Stück echtes München ist verloren gegangen

 

 

München

 

 

 

 

www.bausünde.de

DasGrüntal einer der ehemaligen Oasen Münchens

 

 

Die Familie Bogner baute  hier in Bogenhausen im Jahre 1894 ein hübsches Wohnhaus mit Stallungen. Heute findet man darin das gemütliche Wirtshaus im Grüntal, das von der ‘Kuffler Gastronomie’ (Spatenhaus, Chinesischer Turm,Palais an der Oper) betrieben wird. Diese Eckdaten machen auch klar, was einen gastronomisch erwartet: gehobene bayrische Küche für ein schick-bodenständiges Publikum aus einem der bessern Viertel der Stadt.
Innen sind die Stuben mit reichlich Geschirr, Jagdgegenständen oder Sammlungen von alten Spazierstöcken und Pfeifenköpfen geschmückt, was für die passende Atmosphäre sorgt. Doch das schönste am ‘Grüntal’ ist der gemütliche Biergarten durch den das Bogenhauser Brunnbacherl leise plätzschert. Hier findet man im Sommer über 300 schöne schattige Plätze, die zu einem kühlen Bier und einem herzhaften Essen einladen.

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

Die Speisekartebietet neben Bayerischen Gerichten auch einen mediterranen Einfluss.  Doch auf die einfachen Gerichte wie Hendl oder Schweinebraten oder die Fisch- und Wildspezialitäten ist fast immer Verlass. Sie liegen preislich zwischen 12.- und 20.- Euro, die Maß Paulaner bekommt man für 7.30 Euro dazu. Wer will kann aber auch in der Weinkarte etwas schönes finden.
Für die Kinder gibt es eine recht ordentliche Spielecke in sicherer Entfernung zum Bach und so ist das Grüntal auch für den Familienausflug eine gute Adresse. Für die Bogenhauser ist es ohnehin eine der beliebtesten Adressen.

Dieses schöne alte geschichtsträchtige Anwesen wurde einfach abgerissen und durch einen coolen Betonklotz ersetzt

so leistet sich die “schönste Stadt der Welt” wie sie sich selber gerne nennt wieder einen Beitrag um sich selber den Ruf abzuschaffen,die schnste Stadt der Welt.

Wenn nur möglich wird jede Grünflaeche oder freier Platz  durch Beton -Klötze ersetzt.

 

 

 

 

Bilder des zerstörten historischen Grüntals

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

Einer der ältesten, schoensten und idyllischsten Biergärten Münchens,gelegen  im Herzogpark am Ende der Mauerkirchnerstrasse  in dem sich  alle Gesellschaftsschichten wohlfühlten und in den alten umrankten Lauben im Biergarten sich kleine Gruppen oder Pärchen ungestört die Natur geniessen  konnten, wurde einfach dem Erdboden gleich gemacht, obwohl  die  einzigartige Einrichtung mit den seltenen liebevoll gestalteten grossen Kachelöfen jeden Gast zum verweilen  einlud. Dieses schöne Ambiente nützte nicht viel um genügend Besucher anzulocken damit das “Grüntal” wirtschaftlich erfogreich war.

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Der alte Kachelofen im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.münchenfenster.de

Das GRÜNTAL vor seiner Zerstörung

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Die sehr beliebte alte Bayerische Einrichtung im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchnerfenster.de

So etwas gibt es in München nicht mehr

 

 

 

 

Das ganze Anwesen war ein eingartiges Kleinod das  sonst nicht mehr in München zu finden ist. Mit seinen weit über 100 Jahren ist das “Grüntal” auch von seiner Inneneinrichtiung schon sehenswert gewesen, denn wo sieht man schon so schöne alte Handwerkskunst bei der die Zimmerleute ihre Namen in die schweren Deckenbalken eingravierten.

Der gewachsene Biergarten mit seinem hohen Baumbestand, dem  kleinen Bach und den zugerankten Lauben war an warmen Sommertagen von Familien gern besucht.

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

 

www.münchenfenster.de

Nichts ist mehr von dem alten Baumbestand übrig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

Videos zum Grüntal

 

https://www.youtube.com/watch?v=VemBK5iZpfA

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=0WLvfT4pBfs

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das war einmal einer der schönsten Biergärten in München der leider nur wegen Gewinnsucht abgerissen worden ist

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfnester.de

So sehr gemütlich war es im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Sehr viel Grün war im Biergarten des Grüntals

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Ruhig und beschaulich war es im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Ruhig und beschaulich war es im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Ruhig und beschaulich war es im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfnester.de

Ruhig und beschaulich war es im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfnester.de

Schön an einem kleinen Bach sitzen ,das konnten die Menschen im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfnester.de

Die Bierschänke im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Wer möchte hier nicht mal seine Brotzit einnehmen

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Naturbelassener Biergarten im Grüntal

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Ein Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchnerfenster.de

Die Idylle pur im Biergarten Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Viele Generationen haben sich hier wohl gefühlt im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Biergarten Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Schöner alter Balkenmit Innschrift im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfnester.de

Idyllischer Biergarten im Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Gastraum im Grüntal

 

 

 

 

 

www.muenchnerfenster.de

Das Grüntal

 

 

 

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Das Grüntal in München im Herzogpark

Wie leider immer in München zählt Denkmalschutz und Naturschtz nichts wenn ums Geld geht, denn es hat sich eine von verantwortungsbewussten Bürgern eine Inatitive gegen den Abriss des Grüntals gebildet, aber leider konnten diese Büger nicht die wahnsinnige Summe  von ca 8 Millionen Euro aufbringen es  fehlten nur noch wenige hundertausend Euro diese Summe haette doch der miliardenschwere Konzern Schoergruber der Bürgerinatitive stunden oder erlassen können und dieses erhaltenswerte Anwesen hätten unsere Kinder und die nächsten Generationen bewundern können.

 

www.münchenfenster.de

Das Grüntal heute

 

Der Krieg hat es nicht zerstöert sondern  die grenzenlose  Gier nach Geld.

An den Bildern und Videos können Sie sicher erahnen was hier fuer immer willkürlich zerstört wurde.

Videos vom GRÜNTAL

https://www.youtube.com/watch?v=0WLvfT4pBfs

 https://www.youtube.com/watch?v=VemBK5iZpfA

https://www.youtube.com/watch?v=8gmKkEzp0ww

https://www.youtube.com/watch?v=tbvXrzkVk5w

 

 

www.muenchenfenster.de

So sieht das das Grüntal nach 2 Jahren aus,eine “Oase”der Erholung

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter BAUSÜNDE abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort