• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Politprominenz zum Neujahrsempfang des BSB

        München Januar 2023   Der Neujahrsempfang des Bayerischen Sportschützenbundes gab traditionell den Startschuss ins bayerische Schützenjahr. Nach zweimaliger, pandemiebedingter Pause fand er heuer wieder statt – zum ersten Mal im Münchner Hofbräukeller.         … Weiterlesen

Endlich wieder Münchner G´schichten auf dem Nockherbeg

        München Januar 2023             Nach zweijähriger Pause fand wieder der 14.te traditionelle Schwarz Weiß Ball ( Münchner G´schichten ) statt. Zu der glanzvollen Veranstaltung  auf dem Nockherberg kamen ca. eintausend Gäste … Weiterlesen

Neujahrsempfang der Feuerwehren 2023

  München Januar 2012       Am Donnerstagabend konnte der Stadtfeuerwehrverband München bei seinem Neujahresempfang rund 350 Gäste aus Wirtschaft, Politik sowie Polizei, Feuerwehren und Hilfsorganisationen im Alten Rathaussaal begrüßen.         Oberbranddirektor Wolfgang Schäuble begrüßte in … Weiterlesen

ACHT BERGE – seit 12. Januar im Kino

(Robert Tanania) Das Drehbuch zu ACHT BERGE haben Felix van Groeningen und Charlotte Vandermeersch geschrieben, die beide auch gemeinsam Regie führten. Mit dem Film kommt der erfolgreiche Roman des italienischen Schriftstellers Paolo Cognetti endlich auf die große Kinoleinwand. Die Story … Weiterlesen

Ein neues Jahr 2023 beginnt

    Wir wünschen Allen ein gesundes erfolgreiches Neues Jahr 2023    

Soma Gold Corp. mit Projekten in Kolumbien

(Robert Tanania) Soma Gold Corporation (TSXV: SOMA) (OTCQB: SMAGF) (FRA-WKN: A2P4DU) (“Soma” oder das “Unternehmen“) ist ein in Vancouver beheimatetesGoldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsunternehmen, welches in Kolumbien Goldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsprojekte mit sehr großem Erfolg durchführt. Soma ist ein Junior-Goldbergbauunternehmen und … Weiterlesen

Eröffnung des Münchner Christkindlmarktes

        München November 2021       Heute wurde pünktlich um 17 uhr der  traditionelle fünfzigste Münchner Cristkindlmarkt durch den Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet. Noch dem die vielen Schaulustigen von 3 bis 0 runterzählten ersatrahlte    … Weiterlesen

Silbertee des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs München

      München 8.November 2022                       Staaminister Dr. Florian Herrmann würdigte den GAWC in seiner Ansprache als “einen der bedeutendsten Clubs in Deutschland hinsichtlich seines sozialen Engagements”. US-Generalkonsul Timothy … Weiterlesen

MENSCHLICHE DINGE – seit 03. November im Kino

(Robert Tanania) Ab welchem Zeitpunkt beginnt eine Vergewaltigung? Was genau bedeutet sexueller Konsens? Wo liegen die Grenzen von Lust? Alle diese Fragen müssen spätestens seit #MeToo diskutiert werden und müssen auch in dem spannenden Thriller des Regisseurs Yvan Attal (DER … Weiterlesen

Familienbetrieb 150 Jahre Schneider Weisse

      München November 2022       Heute wurde das Bestehen der Brauerei und ihren weissen Brauhäusern zum 150 Jahrestag gewürdigt. In dem Weissen Bräuhaus im Tal München gab es eine Jubiläumsfeier zu der auch der Bayerische Ministerpräsident … Weiterlesen

SCHWEIGEND STEHT DER WALD – seit 27. Oktober im Kino

(Robert Tanania) Im Film SCHWEIGEN STEHT DER WALD wird eine bayerische Provinz gezeigt, welche alles andere als heimelig ist – und deren Bewohner die schreckliche Vergangenheit ihrer Gemeinde im wahrsten Sinne des Wortes unter der Oberfläche halten wollen. Zugleich ist … Weiterlesen

Drucke Dir dein Haus

      München Oktober 2022           Mit dem 3D-Betondruck gibt es weitere Neuikkeiten auf der BAUMA 2022. Die Technologie wurde seit der letzten bauma kontinuierlich weiterentwickelt und die gestalterischen und technischen Möglichkeiten des 3D-Drucks optimiert. … Weiterlesen

BAUMA 2022 heute in München eröffnet

      München Oktober 2022         Sehr ungewöhnlich aber dieses Jahr findet die BAUMA nicht im April statt sondern im Herbst,diese heute ihre Pforten für 6 Tage öffnete. Die Weltleitmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und … Weiterlesen

Wohnplätze in Holzbauweise erstellt

      München Oktober 2022   Das Studentenwerk München erweitert seine Wohnanlage an der Schwere-Reiter-Straße und feierte heute Richtfest. Auf dem Gelände entsteht neben einem Bestandsgebäude ein Neubau für 241 Studierende. Damit werden voraussichtlich ab Frühjahr 2024 doppelt so … Weiterlesen

Pizzarei am Dom vom Wildmoser eröffnet

        München Oktober 2022         Für Karl-Heinz Wildmoser junior muss das Runde wieder ins Eckige, allerdings nicht mehr der Ball ins Tor, sondern die Pizza in den Ofen. Im Herzen der Münchner Innenstadt präsentiert … Weiterlesen



Es ist da..das neue Wiesnplakat 2022

 

München Februar 2022

 

 

Endlich wieder ein Hoffnungschimmer das die Wiesn dieses Jahr stattfndet,denn heute stellte Clemens Baumgärtner das offizielle Wiesnplakat für 2022 vor.

 

Der Münchner Finanz- und Versicherungsmathematiker Leo Höfter hat den Plakatwettbewerb für die Wiesn 2022 gewonnen. Darum fiel die Entscheidung auf sein Motiv.

 

 

Münchner Kindl trifft Engel Aloisius

 , Foto: LHM/Referat für Arbeit und Wirtschaft

Ein helles Licht überstrahlt Bierzelt und Riesenrad, der Engel Aloisius und das Münchner Kindl haben sich bei der Hand genommen und betreten voll Vorfreude den Ort des Geschehens: So sieht das Wiesnplakat 2022 aus, das die Preisrichter zum Gewinner des Oktoberfest-Plakatwettbewerbs wählten.

Entworfen hat das Siegermotiv der Münchner Autodidakt Leo Höfter. Mit seinem Plakat, in dem ein warmes Gelb dominiert, spricht er direkt die Gefühle der Wiesnfans an, die zwei Jahre ohne ihr Fest auskommen mussten. Er erhält ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.

Der 2. und dritte Preis der eingereichten Wiesnplakate für die Wiesn 2022 die jeweils mit 500 Euro dotiert sind !

Letztlich kann es nur ein Sieger-Plakat geben. Die Landeshauptstadt München vergibt jedoch traditionell einen 2. und einen 3. Preis.

 

 

  • Für ihren detailreichen Entwurf, der ein wenig an ein Kaleidoskop erinnert, erhielten die Videoproduzentin Viviana Schaller und ihr Kollege Arthur Demyanov aus München als zweite Gewinner 1.250 Euro.
  • Der dritte Preis geht an die selbstständige Illustratorin und Grafikerin Katharina Bourjau, die in Augsburg und Tegernsee lebt. Für ihre moderne Version des “Wiesn-Waldi” darf sie sich über 500 Euro freuen.
, Foto: LHM/Referat für Arbeit und Wirtschaft
Quelle München.de
R.Leinsinger
D.Przstawik
Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort