• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Zeitschrift für den Sammler antiker Textilkunst: Teppiche, Kelims, Stickereien……: Carpet Collector

Für die meisten Teppichfreunde wird die seit 1978 in England ercheinende Vierteljahres-Zeitschriftt HALI (türk. Wort für Teppich) ein Begriff sein. Sie war jahrelang heißbegehrt, v.a. die alten Hefte sind längst nicht mehr lieferbar (im internationalen Antiquariat teils teuer zu beziehen … Weiterlesen

Thema Erreichbarkeit des Flughafens München

Das böse Wort, dass der Münchner Flughafen (in Folge: MUC) nur aus der Luft erreichbar sei, gilt zwar nicht so krass – aber zufriedenstellend ist die Situation noch immer nicht, nicht einmal vom Namensgeber “München” her – schon gar nicht … Weiterlesen

Viktualienmarkt offiziell Kulturerbe – Plakette feierlich enthüllt

„Der Münchner Viktualienmarkt ist ein besonderes Beispiel für den Erhalt einer über zweihundertjährigen Handelskultur: Seit Generationen haben Händler ihre Marktstände hier mitten im Herzen der Großstadt. Der Markt prägt das Münchner Stadtleben in einzigartiger Weise, er ist Teil der Münchner … Weiterlesen

        <iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/-upr8a3jfCw” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>

Leitstelle für Einsatzkräfte eröffnet

Erst vor kurzer Zeit ist die Feuerwache 4 (Schwabing, in der Hessstrasse) in Betrieb genommen worden. Nun am letzten Samstag in der obersten Etage die modernste Leitstelle Münchens intern den Betrieb aufgenommen und wurde gtestern feierlich eröffnet. Das bedeutet: Mit … Weiterlesen

Neu die Wiesn-App

        München Juli 2017           Das digitale Zeitalter macht auch vor dem Münchner Oktoberfest nicht halt. Noch mehr Infos  und Tipps gibt es mit der neuen offiziellen Wiesnapp in der sogar ein vollstaendiger … Weiterlesen

51 Tage bis zur heurigen Wies´n ….

Unter diesem Titel trafen sich heute abends – bei schönem Wetter(!) – auf Einladung der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung die Münchner Brauereichefs, die Wiesnwirte, Repräsentanten des Viktualienmarkts,der Polizei (Münchens Polizeipräsident Hubertus Andrä), des THW (Technischen Hilfswerk), der Feuerwehr (angeführt von Branddirektor Schäuble und … Weiterlesen

Spatenstich im Tierpark

Im südlichen Teil des Münchner Tierparks soll am Mühlbach ein eigenes “Dorf” für Haustiere – auch exotische -entstehen. Diese Woche wurde dazu der Spatenstich vollzogen: (Der Artikel ist in Arbeit) MüchenBlick/ Walter Schober (Fotos.makla)

“Offene Türen” in 2 Ministerien + Sommerfest der Monacensia (diesen Samstag)

Moregen gibt es 2 Events der Staatsregierung: 1. Tag der Offenen Tür im Hof des Landwirtschaftsministerium (nahe Odeonsplatz,10 bis 19 Uhr, Eröffnung um 11 Uhr durch Min. Brunner Dieses Jahr ist das Motto der tierischen Erlebnisse und der kulinarischen Genüsse … Weiterlesen

# Sommerempfang der Handwerkskammer München und Oberbayern

        München Juli 2017         Der diesjährige Sommerempfang  der Handwerkskammer für München und Oberbayern stand unter dem thema der  zu hohen Lasten des Handweks und des im Raum stehenden willkürlichen Dieselfahrverbots. Mit Blick auf … Weiterlesen

Events zum Wochenende 14. – 16.7.

Zum kommenden Wochenende gibt es ein großes Jubiläum in der Stadt und – in einem Jubiläums-Zusammenhang – einen Kunsttag in Freising : 1. Mit der HFF – Hochschule für Fernsehen und Film feiert eine Münchner Institution mit weltweiter Bedeutung ihr … Weiterlesen

Bautätigkeit für Senioren

GEWOFAG gibt Tätigkeitsbericht 2016 und Ausblick

Anlässlich des heutigen Mieterfestes (siehe Rathausrundschau) veröffentliche ich den letzten Tätigkeitsbericht der städtischen Wohnbaugesellschaft (aus der Rathausrundschau, 30.6.2017): GEWOFAG mit Rekordfertigstellungen 2016 • GEWOFAG stellt 2016 insgesamt 616 Wohnungen fertig • GEWOFAG verdoppelt begonnene Baumaßnahmen im Vergleich zum Vorjahr • … Weiterlesen

Filmpreise: Burgemeister – Gerlich – Friedenspreis – Förderpreis – CineVision – OneFuture

Im Rahmen des Filmfestes haben einzelne Stifter auf Anfrage eingeladen. 1. Bernd-Burgemeister-Preis für den besten deutschen Fernsehfilm des Jahres, gestiftet von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten, in Erinnerung an ihren 2008 verstorbenen Geschäftsführer, mit 25.000 Euro dotiert: Carl Orff-Saal, … Weiterlesen

Besonderes am nächsten Sonntag: American Oktoberfest – Feuerwehrjubiläum – Fischerfest Starnberg

1.Am kommenden Sonntag, 09. Juli 2017 ist es wieder soweit – als deutsch-amerikanische Volksfest in der Waldwirtschaft Großhesselohe (Pullach, Georg Kalb Strasse 3; info@waldwirtschaft.de; 089-7499 4030 Little American Oktoberfest München, 10 bis 21 Uhr (das Haus bis 22 Uhr 30) … Weiterlesen



Größtes Asiafest Deutschlands beginnt heute in München – für 3 Tage (Das ist Werbetext!)

Für 3 Tage erwartet uns auf dem Freigelände der Messe München Ost erstmals ein grosses Asien-Event – in einem Ambiente von “Palmen, Bambus und spektakulärer asiatische Kulisse” (wie auch immer).

Ich sehe mich erstmals zu einem Schritt gezwungen: Meinen Text entscheidend zu korrigieren (Nicht meinen Text einfach zu löschen),
aber so, daß Sie den Unterschied eruieren können! Denn:
Die Zeile 2 oben ist eine Lüge, Locktäuschung. Nichts davon ist zu sehen.
Das Rohgelände, übersät mit sehr grobem Kies, ist belassen, wie es ist – nur eingezäunt (wegen des Eintrittspreises von Euro 10,50 und nicht 7,50!
Der Zugang von der U-Bahn ist unklar, der einzige Pfeil zeigt in die falsche Richtung. Gehen Sie nicht zum Messeturm!!

Der Werbetext:
“Die einzelnen asiatischen Kulturen präsentieren sich …in einer unvergleichlichen Vielfalt”: Musik, Tanz, Theater, Akrobatik und Kampfsport, traditionelle Aufführungen, Aktionen, Workshops – und das typisch asiatische Streetfood, Maid Café, Bars. Ein Asiamarkt,bestehend aus vielen bunten Kunsthandwerkerständen.

Korrektur: Es ist keine Ordnung zu erkennen, keine Zeile/Strasse mit nachbarschaftlich gereihten Imbiss-Ständen, sondern auf einem Block des Rohgeländes stehen diese herum.
Dasselbe ist beim Block Handwerk, “Kunst” u.dgl. – billigster Jahrmarkt und Kitsch pur.

Der Werbetext:
Heute ist der “Tag des Feuers” – also ein spektakuläres Feuerwerk, morgen Samstag ist der “Tag des Wassers”, eine Wasserfontänen-Show mit Laser, Video und Sound.
Es erscheint der “Spirit of Asia”!

Korrektur: So so! Ein grosses Wasserbecken, aus dem Fontänchen aufsteigen! (Im Eintrittspreis enthalten zwar – aber ich fand mich nicht veranlasst,
beide Termine zu spätnächtlicher Stunde zu erleben!) – Asiatische Musik habe ich auch keine gehört.

www.asiafest.de (Reiter oben zeigt die Tagesprogramme); Freitag und Samstag: 11 – 23 Uhr, Sonntag 11 – 20 Uhr;
Kirschblüten-Tageskarte für den Zutritt jeweils 7,50 Euro (Kinder 4 bis 14: 3,-, darunter frei); das Jade-Ticket enthält die Shows (Kinder alle 3 Tage 4,- Euro!)
(Genaueres und Gruppenpreise siehe Internet)
Korrektur: Das war alles im Vorverkauf, von mir nicht überprüft. Die Tageskasse verlnagt Anderes und hat lange Warteschlangen!

MünchenBlick/ Walter Schober

Über RedBuero Schober

Funktion des Chefredakteurs von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, EVENTLOCATIONS, REISEN, VERANSTALTUNGEN abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort