• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

free, die Münchner Reise- und Freizeitmesse, wartet vom Mittwoch bis Sonntag auf uns

Durch die Fertigstelliung der letzten Hallen im Dezember wird es mit 88.000 Quadratmeter Fläche in 8 Hallen die größte free werden. So konnten die 7 Themenbereiche anders aufgestellt werden: free-Hallenplan-D - insbesondere hat das Trendthema der letzten Messen nun 2 … Weiterlesen

Internationale Motorradmesse I-MOT im MOC eröffnet

      München Februar 2019           München gilt als einer der attraktivsten internationalen Messestandorte in Europa. Als IMOT Aussteller und als Besucher profitieren Sie von kurzen Wegen und einer hervorragenden Infrastruktur in der Isar-Metropole. Motorradaustellung … Weiterlesen

Neue Software-Angebote ( Neujahrs-Artikel aktualisiert – Fernseh/Video-Bundle beachten!)

1: Die Firma Ashamopoo.com bietet aktuell (teils keine Angabe, für wie lange) an 1.1.: Burning Studio 20 für nur Euro 15,- (statt 49,99) ein Brennprogramm (CDs, DVDs, Blu-ray) – lesen Sie die ausführliche Website, 1.2: audials one 2019 um 64 … Weiterlesen

AILOS REISE – ab 14. Februar im Kino

(Robert Tanania) Der Film AILOS REISE zeigt wie noch nie zuvor gezeigt die gefilmte Reise des kleinen Rentierjungen Ailo und seiner Herde über hunderte Kilometer durch unberührte Landschaften: Jeder Tag ist für Ailo ein neues Abenteuer. Der Regisseur und sein … Weiterlesen

          München Februar 2019                       Airbus baut die Raumfahrt-Aktivitäten am Standort Ottobrunn/Taufkirchen bei München aus und hat heute gleich zwei Meilensteine erreicht. Das Unternehmen investiert insgesamt … Weiterlesen

Geräte abzugeben

Ich habe verschiedene Geräte abzugeben: 1. Funktionsfähige Fernseher (je 1x Sony, Philips, Thomson) auf Abholung kostenfrei 2. VHS-Videorekorder ebenfalls kostenfrei 3. Laptop Medion Akoya P6638 (im Internet aufrufbar, da aktuelles Gerät, Firmenpreis Euro 499,-) mit Software-Paket zum halben Preis 4. … Weiterlesen

Die Münchner G’schichten erstmalig auf dem Nockherberg

      Februar 2019         Video :         https://www.youtube.com/watch?v=TVIB99IX5JM       Endlich ging der lang erwartete CSU Schwarz Weissball am Samstag über die Bühne. Zum 12. Male fand unter dem Motto “Münchner … Weiterlesen

Zweiter spezieller Supermarkt in München eröffnet: ALMA

Was ist das Spezielle an dem diese Woche eröffneten Supermarkt im Norden Münchens (Ingolstädter Strasse 107, wenige Schritte von der Tram-Haltestelle) – ausser daß er eine Versorgungslücke im Umfeld schließt? „Bei uns lernen Auszubildende nicht durchs Reden, sondern durchdie tägliche … Weiterlesen

ISPO 2019 endet erfolgreich

    München Februar 2019       Mit einem erfolgreichen Ergebnis von rund 80.000 Besuchern ging heute die ISPO Munich, die weltweit größte Sportartikelmesse, zu Ende. Während die winterliche Stimmung einigen Besuchern die Anreise erschwerte, sorgte sie in allen … Weiterlesen

Würdigung der Schützen durch den Ministerpräsidenten

      München Februar 2019       Zu einem gesellschaftlichen Ereignis ist der Neujahrsempfang des BSSB ist in den letzten zehn Jahren geworden. Das Landesschützenmeisteramt, die Bezirksschützenmeisterämter, Bayerns aktuelle und ehemalige Schießsport-Spitzensportler, Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Industrie … Weiterlesen

Die Neujahrsempfänge werden abgeschlossen

Politik bzw. ihre Gruppierungen, Vereinigungen, Vereine, Institutionen und auch Wirtschaftsunternehmen veranstalten am Jahresbeginn Empfänge für Mitglieder, Freunde, Förderer – zum Dank für geleisteten Ensatz im vergangenen Jahr, zur Motivation für weiteren Einsatz, um Absichten und Programme vorzustellen bzw. zu erklären. … Weiterlesen

Das neue Wiesnplakat für 2019

      München Februar 2019       Video Preisverleihung des Wiesnplakates 2019       https://www.youtube.com/watch?v=OUgFuzIki8U     Jedes Jahr wird es mit grosser Spannung erwartet,der Sieger des neuen Wiesnplakates 2019 ist ermittelt.  Kurt Kapp, Kommissarischer Leiter des … Weiterlesen

#Neujahrsempfang des BJV auf dem Nockerherberg

      München Januar 2019     Video : https://www.youtube.com/watch?v=nKD9VuNfyY4      Prof.Dr.Jürgen Vocke der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes,  lud zum traditionellen BJV-Neujahrsempfang in den Paulaner Festsaal auf dem Nockherberg .Fast 1.600 Gäste, darunter 10 Mitglieder des Bayerischen Kabinetts, … Weiterlesen

Münchens Jäger – zu den Vereinen/Verbänden (siehe Artikel v. 1.Dez)

Anlässlich des großen Neujahresempfanges des Landesverbandes diese Woche nun die versprochenen Ausführungen, die Jägerschaft Münchens betreffend, wobei ich nochmals die Akzentsetzung auf Pflege von Natur/Umwelt und Geselligkeit vorausschicke: Die Struktur des Münchner Jagdwesens ist selbstredend sehr alt (Einzelheiten später), aber … Weiterlesen

#Neujahrsempfang 2019 der SPD in München

      München Januar 2019             Super Stimmung – gute Gespräche: gelungenes Netzwerktreffen zum Jahresauftakt Zuhören, aufnehmen – und ins Rollen bringen. Darum ging es auch diesmal wieder beim SPD-Jahresempfang im Augustiner. Über 500 … Weiterlesen



Politiker verfehlen Thema – Seehofer will Richtiges

Keiner der streitenden Politiker merkt, daß sie aneinander vorbeireden:
1. Seehofer will anderswo registrierte Flüchtlinge, die n o c h n i c h t in Deutschland sind, abweisen -
Merkel verhandelt über die R ü c k f ü h r u n g von Flüchtlingen.
Da müßten sie sich schon h i e r a u f h a l t e n , was sie nicht dürften, da sie in einem europäischen Erstland registriert sind und laut Dublin-3-Regelung dort ihr Verfahren durchführen müssten, das Erstland nicht verlassen dürften.
Für die Rückführung bereits Anwesender/Abgelehnter ist tatsächlich eine Verwaltungsregelung mit dem Ursprungsland oder dem EU-Erstland nötig, und ich meine nur für diese.
- Das Vorgehen von Seehofer als zuständiger Innenminister ist kein “nationaler Alleingang”, da es durch die EU-Regelung von Dublin gedeckt ist (Mit “national” hat übrigens Frau Merkel 2015 begonnen!)
- nur hat man bisher auf die “Sekundärmigration” (das ist mit “Asyltourismus” gemeint, das Verlassen des Erstlandes, Weiterziehen zu einem ausgesuchtem Land, dort Asylantrag oder illegaler Aufenthalt; manche ziehen ja von Deutschland aus noch weiter, etwa zu Attentaten in Frankreich und Belgien) zu wenig geachtet.

2. Die Folgen in Zahlen:
Bei den sich bereits in Deutschland befindlichen Migranten wurden von Januar bis Ende Mai diesen Jahres allein an Italien (!) 9233 Ersuchen um Rückführung gestellt und Italien hat 8421 bewilligt – es konnten aber nur 1384 zurückgeführt werden. 76,2% hat man nicht angetroffen!! (Untergetaucht? weitergezogen?)
Bei Spanien konnten im selben Zeitraum ebenfalls nur 9,3% rückgeführt werden. Da kann man doch nicht von “wirkungsgleich” sprechen!! Hinzu kommen diejenigen, die sich in lange Berufungsverfahrenverfahren einreihen.

Also: Man darf die Leute n i c h t h e r e i n l a s s e n – über 90% Ausreisepflichtige bleiben uns bzw. Nachbarländern erhalten! (Will das Europa?)
Seehofer handelt also zum Wohle Deutschlands ja Europas, und das von EU-Bestimmungen gedeckt!

Anm.: Die neue italienische Regierung müßte zu einer Regelung der Rückführung und zur gegenständlichen Rücknahme bewogen werden durch Anerkennung der Tatsache, daß die Staaten der europäischen Aussengrenze (v.a. Griechenland, Malta, Italien und Spanien) ja aus ihrer rein geographischen Lage heraus für Gesamteuropa handeln (bzw. gar für die UNO) -und das darf nicht auf ihre Kosten gehen!

3. Im Blick auf die Flüchtlinge-Hauptrouten nach Deutschland (von Griechenland/Balkan und Italien her) :
Bayern ist die “Aussenregion der BRD”, das muß als Motiv gesehen werden (Wahlkampf ist sekundär – den betreiben die Oppositionsparteien überschäumend/gehässig/hämisch – gestern zu verfolgen). Die meisten Länder, die Merkel nennt, liegen abseits.
Ein gemeinsames Vorgehen von Österreich und Bayern müßte möglich sein (“national” wie 2015).

4. Zum Thema “nationale Alleingänge” und “europäische Lösung”:
2015 hat Ungarn allein gehandelt, dann Österreich (Faymann) und Deutschland (Merkel) ebenfalls – Frau Merkel hätte damals in der “Notsituation” eine EU-Konferenz einberufen müssen (wie jetzt mit Vortreffen und folgendem Routinetreffen und Haupt-Themenstellung! – in ihrer eigenen Notlage ) und ein gemeinsames Notfall-Handeln durchsetzen müssen.
Sie hat also mit den Alleingängen angefangen (wenn auch human motiviert, gewiss, aber politisch mit verheerenden Folgen).

5. Zu dem Argument der “geringen Zahlen” jetzt (20 monatlich sind im Jahr 240; aber wenn sie einmal da sind …). Zudem:
In Jordanien/Libanon/Türkei und in Griechenland/Italien/Spanien warten Massen und wollen nach Deutschland, in Nordafrika harren Massen aus … Aktuell brennt es in Deraa/Syrien, im Jemen …
-Man muß sofort klare vorbeugende Regelungen treffen.
-Wer sagt denn, daß Europa, ja vor allem Deutschland alle Schutzsuchenden der Welt aufnehmen muß ?! Kämen Parteien (Grüne, Linke, SPD) hier bei einem Wahlkampf gut an?

Ich werde zu dem grossen Zusammenhang (Weltaufgabe, UNO, andere Kontinente ..) nochmals Stellung beziehen.

Nachwort 24 Stunden später:

Sie haben bei der “Einigung” nicht kapiert, daß der springende Punkt ist “noch nicht auf deutschem Territorium” und daß die Registrierung im Erstland laut Dublin 3 die Rechtsgrundlage für eine Abweisung vor dem Betreten deutschen Territoriums sein müßte.
Ob eine “Transitzone” – die Zustimmung der SPD vorausgesetzt, und die hat den Begriff abgelehnt – als exterritoriale Ära anzusehen ist (die vereinbarte “Simulation” noch mehr), ist zweifelhaft (die österreichische Aussenministerin hat es heute in einer Erstreaktion schon als “deutsches Territorium” bezeichnet; und die Juristen …). Frau Merkel bleibt also stur und hat wohl Hr. Seehofer gelinkt.
Die Berechnungen der Folgen von Vereinbarungen mit Frankreich und Spanien zeigen, daß Deutschland weit mehr Flüchtlinge zurücknehmen müßte (bis zu 51 % mehr) als es zurückführen könnte (auch von Belgien und Holland).

Siehe meinen Artikel an die SPD

MünchenBlick/ Walter Schober

Über RedBuero Schober

Funktion des Chefredakteurs von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, POLITIK abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort