• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Wohnraumförderung des Freistaates – Bilanz 2019 in Säule 3

Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart freute sich Mitte Januar, ein Rekordergebnis bei direkt staatlich geförderten Wohnungen 2019 verkünden zu können: . 10.708 Wohnungen plus 1.170 Wohnplätze für Studierende und 583 Heimplätze für Menschen mit Behinderung und alte Menschen. Das Jahr … Weiterlesen

Wohnraumförderung des Freistaates

Die Gesetzgebung des Bundes im Wohnbau/Wohnraumförderungsbereich und deren Umsetzung durch die Exekutive ist mit der Regionalisierung in die Zuständigkeit der Länder übergegangen (unter weiterer Gültigkeit bestehender Bundesgesetze, die Umsetzung unterliegt den Landesbaudirektionen und Bezirksregierungen. Bayern hat einen Wohnungspakt 2015 in … Weiterlesen

Wohnraumförderung – wozu? für wen? wie? (Zum Jahresbericht 2019 des Planungsreferates der Stadt München)

Bevor ich auf den von Planungsreferentin Prof. Merk anfangs des Monats der Presse vorgelegten Bericht eingehe, schicke ich dem einen grundsätzlichen Teil zur Wohnraumversorgungssituation in der Gesamt-BRD mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen und den entsprechenden Programmen voraus inklusive deren Umsetzung in … Weiterlesen

Virus – was ist das? was macht es? Warum sollen wir uns so verhalten?

Ein Virus ist ein organisches Molekül (Eisweis/Protein mit Fettmantel) in Nanogröße, neutral gesagt ein Partikel/Teilchen – es ist nicht lebendig, es kann sich nicht selbst bewegen, sondern muß transpotiert werden und verbreitet sich so als Virion weiter, überträgt daher. Es … Weiterlesen

Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie in Bayern

(Robert Tanania) Im folgenden Text möchte ich auf die Verfügung der Bayerischen Staatsregierung von heute hinweisen. Der Text ist wie folgt: „Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020, Az. Z6a-G8000-2020/122-98 Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erlässt auf … Weiterlesen

„IN QUARANTÄNE? NACHBAR HILFT!“ – neue Facebook-Gruppe

(Robert Tanania) „IN QUARANTÄNE? NACHBAR HILFT!“, das ist das Motto des derzeit größten bundesweiten coronahilfe-Netzwerks auf Facebook (fb). Hier stehen ab sofort tausende überregionale Hilfsangebote zur Verfügung. Alle Hilfesuchenden können sich hier melden. Hintergrund Die Corona-Pandemie zieht weltweit immer weitere … Weiterlesen

Spontanhilfe Hotline Corona für ältere Menschen in München

(Robert Tanania) Für den Großraum München gibt es jetzt auch eine spezielle Spontanhilfe-Hotline für ältere Menschen und Menschen der Corona-Risikogruppe, die sich zuhause befinden und alltäglichen Besorgungen nicht mehr nachgehen können.   Telefon: 089 / 461 32 983   (Montag … Weiterlesen

Ostern

Ostern im Taubetrtal zu verbringen, ist sicher einer Überlegung wert – rufen Sie dazu die Webseite auf: www.liebliches-taubertal.de MünchenBlick/ Walter Schober

Augustinerbräu: Aus dem Brautag wird ein “Wirts-Tag”

Die Augustinerbrauerei hat den alljährlichen “Brautag” am Montag nach der Eröffnung der Starkbier-Saison, bei dem sie für die Stammgäste (und Ehrengäste) das Bier gestellt, der Wirt des Augustinerkellers die Brotzeit, abgesagt – aus bekanntem derzeitigen Absagegrund. Damit ist auch der … Weiterlesen

Prinz Eugen Park: BAUGEMEINSCHAFT übernimmt 39 Wohnungen in Holzbauweise

Wir haben bereits am 4. August 2018 über das große Wohnbauprojekt im Osten Münchens (ehemalige Prinz Eugen Kaserne in der Cosimastrasse) berichtet: ca 1.800 Wohnungen sollen hier entstehen. Wie am 5.4.2019 in einem weiteren Bericht anlässlich eines GWG-Richtfestes angedeutet wurde … Weiterlesen

JEAN PAUL GAULTIER: FREAK AND CHIC – ab 19. März im Kino

(Robert Tanania) Der Film JEAN PAUL GAULTIER: FREAK AND CHIC gibt einen hervorragenden Einblick hinter die Kulissen des bislang skandalösesten Projekts des Modegenies. Dafür hat der Regisseur Yann L`Hénoret Gaultier über zwei Jahre lang begleitet und den Entstehungsprozess des Musicals … Weiterlesen

Forschungsbrauerei Perlach eröffnete heute für München die Starkbierzeit, genannt “5. Jahreszeit”

Die Forschungsbrauerei Perlach(Chef Manfred Silbernagl und die Wirte des Bräustüberl, Frau Marina Achhammer mit Sohn Michael) haben mittags offiziell mit einem Anstich den Anfang gemacht, mit 130 eingeladenen Gästen (mehr fasst das somit intimere Stüberl nicht, Platz für Band und … Weiterlesen

Waschen des leeren Geldbeutels

        München  Februar 2020     Geldbeutelwaschen für eine rosige finanzielle Zukunft: Am heutigen Aschermittwoch tauchten Oberbürgermeister Dieter Reiter und weitere Vertreter der Stadt symbolisch den Stadtsäckel in den Fischbrunnen auf dem Marienplatz vor dem Rathaus. Nicht … Weiterlesen

Tourismusmesse free zum 50. Mal

Schlussbericht der f.re.e 2020 vom 19. bis 23. Februar, diesmal ja Jubiläumsausgabe, sorgte für gute Laune Über 130.000 Besucher besuchten die Messe . die neuen Themeninseln Fotografie und Bootssport finden großen Zuspruch mit sehr hoher Zufriedenheit bei den über 130.000 … Weiterlesen

Motorradmesse München (IMOT 2020)

  MünchenFebruar 2020   Die Motorradmesse IMOT war ein großer Erfolg. Zum ersten Mal in der Geschichte wird eine Fläche für E-angetriebene Zweiräder eröffnet. Zahlreiche Tuning Stände standen zur Verfügung sowie Reisen. Die Nachfrage war sehr groß.       … Weiterlesen



Tollwood 2019 in München

 

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Tollwood 2019

 

 

München Juni 2019

 

Die Vorfreude auf das Tollwood 2019 ist bereits schon gröss bei den Münchnern.

Dieses Jahr widmet sich das Tollwood-Sommerfestival dem Thema Konsum. Bereits am 2.5. diesen Jahres haben wir unsere Lebens-Ressourcen, die eigentlich das ganze Jahr reichen sollten, aufgebraucht. Die Veranstalter wollen zeigen, dass es “leicht reichen” würde, wenn wir weniger und gezielter konsumieren. Passend dazu besteht das Eingangskunstwerk “The Loop” aus 200 Einkaufswägen, das unser Konsumverhalten verbildlichen soll. An verschiedenen Standorten auf dem 30.000 qm großen Areal stehen Tausch-Schränke, an denen Ihr alte Kleidung, Bücher und Spielsachen abgeben und, wenn Euch etwas gefällt, etwas “Neues” mitnehmen könnt.

Darüber hinaus könnt Ihr Euch über sogenannte Tiny-Houses informieren und eines davon live vor Ort besichtigen. Auf 15 qm sollen hier zwei Menschen alles zum Leben finden, was sie brauchen. Da der Wohnraum begrenzt ist, wollen die Erfinder mit ihren kleinen Häuschen eine Möglichkeit aufzeigen, wie man die vorhandene Wohnfläche ideal nutzen kann.

 

 

 

 

Geldfreie Zeit von RapELfELLMER

Video: https://www.youtube.com/watch?v=pmijUvZtUag

 

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Tollwood malik herris

Kostprobe,ein Song vonSong von malik herris

Video: https://www.youtube.com/watch?v=C0L4HD11NXA

 

 

 

 

Dieses Jahr widmet sich das Tollwood-Sommerfestival dem Thema Konsum. Bereits am 2.5. diesen Jahres haben wir unsere Lebens-Ressourcen, die eigentlich das ganze Jahr reichen sollten, aufgebraucht. Die Veranstalter wollen zeigen, dass es “leicht reichen” würde, wenn wir weniger und gezielter konsumieren. Passend dazu besteht das Eingangskunstwerk “The Loop” aus 200 Einkaufswägen, das unser Konsumverhalten verbildlichen soll. An verschiedenen Standorten auf dem 30.000 qm großen Areal stehen Tausch-Schränke, an denen Ihr alte Kleidung, Bücher und Spielsachen abgeben und, wenn Euch etwas gefällt, etwas “Neues” mitnehmen könnt.

Darüber hinaus könnt Ihr Euch über sogenannte Tiny-Houses informieren und eines davon live vor Ort besichtigen. Auf 15 qm sollen hier zwei Menschen alles zum Leben finden, was sie brauchen. Da der Wohnraum begrenzt ist, wollen die Erfinder mit ihren kleinen Häuschen eine Möglichkeit aufzeigen, wie man die vorhandene Wohnfläche ideal nutzen kann.

 

 

www.muenc henfenster.de

Tollwood

Das Tollwood besticht vor allem durch seine einzigartige Mischung aus Kultur, Gastronomie und Kunsthandwerk, wobei rund 70 Prozent des Programms bei freiem Eintritt stattfinden. Im Sommer liegt der Schwerpunkt auf internationalen Top-Konzerten, im Winter auf Varieté. Immer kostenlos ist der Eintritt auf das Festivalgelände.

Neben dem kulturellen Angebot zieht der „Markt der Ideen“ seine Besucher mit internationalem Kunsthandwerk, kulinarischen Leckerbissen und einer bezaubernden Platzgestaltung in seinen Bann.

Dabei wird in der Gastronomie auf ein breites Angebot biologischer Nahrungsmittel geachtet. Seit dem Sommer 2004 werden alle Gastronomiestände nach der EG-Öko-Verordnung zertifiziert. Damit leistet Tollwood einen Beitrag zur Verbreitung nachhaltiger Lebensmittel leisten und beweist, dass Bio auch im großen Stil möglich ist.

 

 

Am 26.6. beginnt das Tollwood-Sommerfestival im Münchner Olympiapark – heute stellten die Veranstalter das Programm vor. Für die Top-Konzerte in der Musikarena mit Toto, EAV oder Tom Odell gibts noch Tickets im Vorverkauf. Wir verraten Euch, auf welche Highlights Ihr EUCH FREUEN KOENNT:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort