• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

LOGAN LUCKY – seit 14. September im Kino

Foto: STUDIOCANAL   (RT) Mit LOGAN LUCKY feiert der Regisseur Steven Soderbergh sein allseits erwartetes Comeback auf der großen Kinoleinwand und übernahm neben Regie auch Kamera und Schnitt.   Die Story Die beiden Brüder Jimmy (Channing Tatum) und Clyde Logan … Weiterlesen

#Die 184. Wiesn traditionell eröffnet

          München September  2017     Bevor um Punkt 12 Uhr im Schottenhamel-Festzelt das erste Fass angezapft wird, darf nämlich auch in anderen Zelten kein Bier ausgeschenkt werden! Unmittelbar nach dem Anzapfen krachen an der Bavaria … Weiterlesen

#Neuheiten auf der Wiesn

    München September 2017         Das 184. Münchner Oktoberfest wird am Samstag nach dem traditionellen Bieranstich eröffnet. Wiesn-Chef Joseph Schmid stellte bei dem Wiesnrundgang die Neuheiten des Münchner Oktoberfestes vor. Es sind der Voodoo Jumper, Drifting … Weiterlesen

ÖKO HOFFEST Riem 17.9.

ÖKO HOFFEST am Gut Riem am kommenden Sonntag, 17.September   Das 19. Hoffest am städtischen Gut Riem findet am kommenden – wie immer am ersten Wiesn – Sonntag statt. Die Programmvielfalt und das besondere Ambiente auf dem städtischen Hof locken … Weiterlesen

Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers und grosse Getränke-Messe Drinktec

Gestern wurden – wie alle 2 Jahre – die Weltmeister der Bierverkoster/Bierexperten gewählt – bei dem 4-Jahres-Tournus der Drinktec jedes 2. Mal also auf demMessegeländecin München. Das war insgesamt die 5. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier. Stephan Hilbrandt aus Deutschland … Weiterlesen

Hofbräu- Wiesnkrug vorgestellt

                  München September 2017             Die letze Vorstellung des Hofbräu-Wiesnkruges für das diesjährige Oktoberfest. Zu der Vorstellung kamen zahlreiche geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur in … Weiterlesen

THE CIRCLE – ab 07. September im Kino

(RT) THE CIRCLE ist gewissermaßen Huxleys „Schöne neue Welt“ reloaded: Der Film ist ein fesselnder Thriller über eine bestürzend nahe Zukunft, in der ein jeder ohne Privatsphäre ist, ganz durchleuchtet und total überwacht, und eine Firma, der niemand mehr entkommen … Weiterlesen

Große Tibet-Ausstellung im Museum der 5 Kontinente bis 28.1.2018 verlängert

Aus diesem Anlass wiederhole ich den Bericht vom 7.12.2016 . Morgen wird im “Museum Fünf Kontinente” (vormals Völkerkundemuseum) die große Tibet-Ausstellung “Aus dem Land des Scheelöwen” des Ehepaares Justyna und Michael Buddeberg eröffnet. Der bekannte (insbesondere auch durch seine Buchbesprechungen … Weiterlesen

Staatsminister Helmut Brunners monatliches Besuchprogramm führt nach Aying

Damit das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten nicht der gefahr erliege, am grünen Tisch theoretisch stimmige Konzepte zu entwickeln, hat sein Chef Helmut Brunner ein monatlisches Besuchsprogramm aufgelegt (hat 2016 in eimem Weihnachtskalender seinen Niederschlag gefunden): Er will … Weiterlesen

2 Einladungen: Deutsche Kanu-Meisterschaften + Energiekongress (alternativ: Luft- und Raumfahrtkongress)

1. Vom Dienstag 29. August bis Sonntag 3. SDeptember finden auf der Olympia-Regattastrecke Oberschleißheim die 96. Deutschen Kanurennsport-Meisterschaften München statt. Vor allem die Finalrennen am Samstag und Sonntag mit den anschließenden Siegerehrungen hätten wohl eine zahlreiche Zuschauerschaft verdient. Die Anlage … Weiterlesen

# Der Oktoberfest- Bierkrug 2017 wurde vorgestellt

        München August 2017   Nur noch 25 Tage bis es wieder heisst o´zapt is und heuer wurde der offizielle Bierkrug der Stadt München auf der Wiesn vorgestellt.         Das Motiv des Wiesnkrugs 2017 … Weiterlesen

# Nachwuchszentrum für den FC Bayern

            München August 2017             # Der Deutsche Rekordmeister eröffnete sein Nachwuchszentrum in der Ingolstädterstrasse 272 Der FC Bayern Campus wurde mit geladenen Gästen aus Politik, Sport und Wirtschaft offiziell … Weiterlesen

Zeitschrift für den Sammler antiker Textilkunst: Teppiche, Kelims, Stickereien……: Carpet Collector

Für die meisten Teppichfreunde wird die seit 1978 in England ercheinende Vierteljahres-Zeitschriftt HALI (türk. Wort für Teppich) ein Begriff sein. Sie war jahrelang heißbegehrt, v.a. die alten Hefte sind längst nicht mehr lieferbar (im internationalen Antiquariat teils teuer zu beziehen … Weiterlesen

Thema Erreichbarkeit des Flughafens München

Das böse Wort, dass der Münchner Flughafen (in Folge: MUC) nur aus der Luft erreichbar sei, gilt zwar nicht so krass – aber zufriedenstellend ist die Situation noch immer nicht, nicht einmal vom Namensgeber “München” her – schon gar nicht … Weiterlesen

Viktualienmarkt offiziell Kulturerbe – Plakette feierlich enthüllt

„Der Münchner Viktualienmarkt ist ein besonderes Beispiel für den Erhalt einer über zweihundertjährigen Handelskultur: Seit Generationen haben Händler ihre Marktstände hier mitten im Herzen der Großstadt. Der Markt prägt das Münchner Stadtleben in einzigartiger Weise, er ist Teil der Münchner … Weiterlesen



Viktualienmarkt offiziell Kulturerbe – Plakette feierlich enthüllt

„Der Münchner Viktualienmarkt ist ein besonderes Beispiel für den Erhalt einer über zweihundertjährigen Handelskultur: Seit Generationen haben Händler ihre Marktstände hier mitten im Herzen der Großstadt. Der Markt prägt das Münchner Stadtleben in einzigartiger Weise, er ist Teil der Münchner Identität. Für Einheimische bedeutet der Viktualienmarkt ein Stück Heimat. Münchnerinnen und Münchner spüren hier, dass sie zuhause sind. Diese täglich gelebte Markttradition ist Teil unseres einmaligen kulturellen Erbes“, betonte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle heute,
als er symbolisch im Beisein der Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Viktualienmarkt Elke Fett, des Kulturreferenten der Stadt München Dr. Hans-Georg Küppers, des Kommunalreferenten Axel Markwardt und des Leiters der Markthallen München Boris Schwartz eine repräsentative Messingtafel auf dem Markt enthüllte. Frau Fett hatte die Idee gehabt und mit anderen Initatoren (u.a. das Kultusministerium) den dazu nötigen internatioalen Weg angestossen.

Auf diese Weise soll die Eintragung immateriellen Kulturerbes ins Bayerische Landesverzeichnis vor Ort sichtbar werden: Als solches gelten mündlich überlieferte Traditionen, gesellschaftliche Bräuche und Feste sowie darstellende Künste und traditionelle Handwerkstechniken.
Der Freistaat Bayern hat 2015 das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes eingerichtet. Derzeit enthält es 23 Eintragungen.

Die Markttradition des Münchner Viktualienmarkts wurde im Jahr 2015 aufgenommen, denn sie stellt eine besondere Form des Handelsbrauchs dar:
Seit 1807 hat sich auf dem heutigen Areal inmitten der Altstadt um die Heilig-Geist-Kirche eine eigene Marktkultur entwickelt, die für viele Münchner zum Alltag gehört. Hierzu zählen u. a. auch Veranstaltungen, wie insbesondere der Tanz der Marktfrauen am Faschingsdienstag.

Vertreter der musikalischen Volksmusiktradion (mit Gesang) umrahmten den Festakt – dann ging es an allen Brunnen des Viktualienmarktes weiter.

MünchenBlick/ Walter Schober (nach einem Text des Kultusministeriums)

Über RedBuero Schober

Funktion des Chefredakteurs von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, AUSZEICHNUNGEN, GESCHICHTE, MUENCHENBILD, MUSIK veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort