• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

JOHNNY ENGLISH – seit 18. Oktober im Kino

(Robert Tanania) In JOHNNY ENGLISH – MAN LEBT NUR DREIMAL muss der Agent Johnny English (Rowan Atkinson) einen Cyber-Angriff stoppen und einen Verbrecher zur Strecke bringen, der es auf den britischen Geheimdienst abgesehen hat. Auf einmal werden durch die Attacke … Weiterlesen

Kulinarische Köstlichkeiten und Weine aus dem Trentino

Im Eataly München,in der Schrannenhalle in der Vinothek im Untergeschosss wurden die Produkte aus dem Trentino vorgestellt. Kleine Winzer u. Käsereien die Köstlichkeiten in eigener Produktionen herstellen.Von den Wurstwaren bis zu Käsespezialitäten wurden ausgestellt u. zur verkostung gereicht. Die Produktionsketten … Weiterlesen

Die Welt der feinen Uhren trifft sich in München

            München Oktober 2018   Auf über 1.400 m2 Ausstellungsfläche erwartet Sie ein ganzes Wochenende lang eine der eindrucksvollsten Präsentationen der großen uhrmacherischen Innovationen der Gegenwart. Wenn Sie wollen, können Sie sich innerhalb von ein … Weiterlesen

VERLIEBT IN MEINE FRAU – seit 11. Oktober im Kino

(Robert Tanania) In seinem neuen Film VERLIEBT IN MEINE FRAU übernimmt das Multitalent und der Regisseur Daniel Auteuil nicht nur die Regie, sondern er spielt auch die Hauptrolle. Dieser Film ist eine temporeiche Geschlechterkomödie und nimmt mit viel Ironie und … Weiterlesen

Traditionsgaststätte “Der Andechser am Dom” wiedereröffnet – “ums Eck”

Der bekannte Wirt Sepp Krätz hat wenige Schritte weiter mit dem bisherigen Steakhouse Maredo einen neuen Ort für seinen Andechser am Dom gefunden und wird ihn mit seinen Töchtern Stefanie und Julia betreiben. Es fand natürlich ein Umbau statt, unter … Weiterlesen

Abschluss des Rodeo Festivals (Theater HochX)

Im Schatten des Hauptereignisses heute – der politischen Wahl - findet ein Kulturereignis der letzten Tage in einer Preisverleihung seinen Abschluss: das Münchner Tanz- und Theaterfestival RODEO ist das Festival der Freien Tanz- und Theaterszene in München, das seit 2010 … Weiterlesen

Besondere Softwareangebote – immer wieder, aktuelle Aktion zum 21.Oktober

Ich habe schon mehrfach auf stark reduzierte Angebote hingewiesen, die aber nur für Interessenten gültig sind, die sich zum jeweiligen Newsletter anmelden – ich mache hier nur in Abständen auf diese Möglichkeit aufmerksam. Die Firmen sind insbesondere: - www.ashampoo.com/de – … Weiterlesen

Ein Wort an die bayerischen Wähler

Offiziell ist der Wahlkampf heute zu Ende gegangen – die Stimmung/die Generallinie in den Medien suggeriert Ihnen e i n e Richtung - wenn Sie aber selber denken wollen, dann beachten Sie: Es ist eine Wahl über die Politik i … Weiterlesen

EXPO REAL immer beliebter

      München Oktober  2018           10 Jahre nach der Finanzkrise wird die Immobilienwirtschaft besonders stark wahrgenommen. Die EXPO REAL in München ist Europas führender Branchentreff für Immobilien und Investitionen. Eine starke Messebeteiligung und das … Weiterlesen

Die Wiesn war in allen Belangen mehr als zufriedenstellend

          München Oktober 2018         Allein das sonnige warme Traumwetter – wie man es sich besser gar nicht vorstellen kann. Man verspürte wieder viel Lust auf die Wiesn. Dirndl und Lederhosn waren wieder … Weiterlesen

Neues Buch von Christiane Wirtz: Neben der Spur

(Robert Tanania) Im heutigen Deutschland sind Millionen Menschen von Psychosen direkt oder indirekt als Angehörige betroffen. Doch noch immer herrscht große Unkenntnis über diese Krankheit. Die Autorin Christiane Wirtz fordert deswegen eine breite Debatte über psychische Krankheiten und ein Ende … Weiterlesen

Das Ziel ist anvisiert

    München Oktober 2018   Heue bei dem Empfang  des Hotel und Gaststättenverbandes auf dem Münchner Oktoberfest,waren unter den geladenen Gästen auch Markus Rinderspacher SPD der  sich in die Schützen einreihte um auch einmal mit einer Armbrust schiessen zu … Weiterlesen

Wieder Carpet Diem am nächsten Sonntag

Die Teppichfreunde treffen sich am Sonntag, 7.10. um 16 Uhr wieder die Teppichfreunde im Museum Fünf Kontinente: Der Referent ist Detlef Maltzahn, der Chef des einschlägig wohl bedeutendsten Versteigerungshauses Deutschlands, nämlich von Rippon Boswell in Wiesbaden (in der letzten Zeit … Weiterlesen

Landeschüztenehrung auf der Wiesn

    Schön anzusehen die Gespanne Video : https://www.youtube.com/watch?v=h61jue368Lg&t=19s     München Oktober 2018           Video Rede von Innenminister Joachim Herrmann : https://www.youtube.com/watch?v=3hh6_D3_Emo   Das Münchner Oktoberfest ist nicht nur Bierzelte und Fahrgeschäfte sondern es finden … Weiterlesen

Senioren-Stammtisch auf der Wiesn

    München September 2018     Wirtsfamilie Able lud zum Altschaustellerstammtisch  Eine Würdigung der Menschen, die die Wiesn zu dem gemacht haben, was sie heute ist: Erstmals lud Wiesn-Wirt Siegfried Able ( Marstall ) zum Senioren-schaustellerstammtisch. Wiesnchef Josef Schmid … Weiterlesen



Warnung vor TeleColumbus=Pyur – Finger weg!

Der Münchner Kabelanbieter KMS (Kabel ud Medien Service) gehörte ab 2015 zur TeleColumbus-Gruppe für Bayern. Im Vorjahr hat sie die Aufgliederung im Bundesgebiet aufgegeben und sich dann den gemeinsamen Namen Pyur gegeben, was ab dem Juni 2018 eine Umstellung bedingte.
Altkunden wie mir – seit 11 Jahren bei KMS – wurden zwar die alten Bedingungen zugesichert, aber die Konten und Zugangswege müßten geändert werde, sagte man.
Leider hat die Firmenleitung Vertrieb und Technik kein vorausschauendes Konzept dafür entwickelt!

Diese Umstellung ist bei mir in der Nacht vom 27./28.6. vorgenommen worden, aber so, daß die bis zu der Minute der Umstellung funktionierende FritBox 6490 nicht aktiviert wurde (wie nötig und bei gemieteter Box nur vom Provider möglich!), angeblich sogar die Daten verloren gegangen sind, und die
Verbindung zu Internet und allen Telefon-Diensten eingestellt war.
Nach fast 2 Wochen und zahlreichen Interventionen funktionierte zwar das Internet – aber Telefon bis heute nicht!!

Die einzig erreichbare Störungsmeldung sowohl auf 030-Festnetznummer als auch 0800-Nummer sagt stolz, daß sie der “drittgrößte Anbieter in der Bundesrepublik” seien, ab dann darf man
bei 30 Minuten und länger Warteschleife Musik anhören (auch Franchise-Ständen wie bei Saturn-Hansa wird dasselbe zugemutet).
Da ja die eigene Telefonleitung inaktiv ist, ist das eine ungeheure Zumutung an hilfsbereite Nachbarn (und -bei überhaupt vorhandenem Handy – kostenintensiv).

Eine Meldung bei den Firmen-Shops in München und – nach Wiederherstellung der Internetverbindung per Intgernet-Störungsmeldung an Pyur – hat nur zur Folge, daß dies an die “zuständige Technik” weitergeleitet wird, und man aufgeduldiges Warten vertröstet wird (auch die Shops, da nur für den Vertrieb zuständig, sind machtlos):
– nach 11 Jahren Kunde wochenlang.

Daher: Finger weg von dieser unfähigen Firma!!

Fragen Sie sich überhaupt, wenn sie einen Provider für Internet und Festnetztelefonie suchen:
1. Brauche ich Internet mit mehr als 50 Megabit/sec Datendurchsatz (mögliche Höchstleistung bei Kupferkabel mit Vektoring – ohne dieses nur 20 Mbs)?
2. Das geht nur mit Glasfaserkabel – wer hat das zu meiner Wohnung? (Welche Firma hat das verlegt und kann es alleine nutzen, da sie andere nicht teilnehmen läßt. Die Regierung müßte ohnehin einen neutralen Verleger unterstützen, bei dem sich alle interessierten Anbieter einmieten könnten – so gäbe es echten Wettbewerb und der Kunde könnte wählen).
Aber unsere Politiker …

Wenn dies für Sie nicht zutrifft, lassen Sie die Finger für absehbare Zeit von Pyur, egal welche Tarife Ihnen vorgegaukelt werden!! Interessierte Neukunden sollten auf alle Fälle abwarten!

Neukunden haben bei allen Anbietern eine Wartezeit von mindest 2 Wochen) und sollten in der jetzigen Situation abwarten, ob Pyur die Bestandskunden zu bedienen in der Lage war!

Dafür fehlt Pyur offensichtlich die Korrektheit der Firmenleitung und die Fähigkeit der Techniker, denn man hätte
- ein vorausschauendes Konzept entwickeln müssen
- die Vertrags- und Technik-Daten von KMS zu Pyur transferieren müssen, ohne sie zu aktivieren (um zu sehen, daß sie dies beherrschen)
- die Umstellung in Etappen Schritt für Schritt so durchführen müssen, daß die Technik das überhaupt und sofort bewältigen kann
- dazu in der Umstellungsphase mehr Techniker einstellen müssen.

Zu fordern ist:

1. Weiterleitungen der Störfallannahme per Internet oder in den eigenen Shops sowie Franchise-Pärtnern an die Techniker müssen dort auch in wenigen Stunden erledigt werden können.

2. Die sofortige Erreichbarkeit bei Telefon muß gesichert sein – der jetzige Zustand ist nicht zu akzeptieren.

3.Das Personal in den Shops, das nur Vertriebspersonal ist ohne techniche Kompetenz und selbst ohne Zugang zu den Technikern
- die Shops sind übrigens von den Kunden nicht direkt telefonisch erreichbar – darf nicht über falsche dh. nicht zielführende Maßnahmen informiert werden, wie es bei mir bei 4 Vorsprachen der Fall war.

4. Daß das Personal am Telefon, wenn man nach langer langer Warteschleife einmal durchkommt, auch nicht richtig informiert ist (es kann nicht einmal die richtigen Daten der Fritzbox benennen, die erforderlich sind: ob SerNr, ob CWMP, ob CM MAC), ist ebenfalls beklagenswert.
Das alles bringt tagelange Verzögerungen mit sich und erfodert vom Kunden zeitraubende Wege mzu den Shops.

5. Daß die angeschriebenen (nur und wie im Internet zu finden) Pressesprecher nicht aktiv werden, ist ebenfalls unmöglich.

Kurz, diese Firma ist derzeit ausserstande, ihren Aufgaben nachzukommen.
Wählen Sie eine andere!!

Die Chefredaktion

Über RedBuero Schober

Funktion des Chefredakteurs von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S, IT-KOMMUNIKATION, WIRTSCHAFT abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort