• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Für Freunde textiler Kunst: Termine

Freunde und Sammler antiker textiler Kunst (Embroideries,Flachgewebe, Kelims, Stickereien, Teppiche) haben in der nächsten Zeit prominente Termine zum Schauen, zur Wissenserweiterung und Treffen mit Gleichgesinnten in München (Museum Fünf Kontinente), Traunstein (Kulturforum Klosterkirche) und Schwaz/Tirol (Museum der Völker): 1. Internationale … Weiterlesen

Warten auf das Oktoberfest 2019

    München  August 2019   Schuftenauf der Theresienwiese ist bei Wind und Wetter ist noch eine Weile angesagt Nur noch 4 Wochen auf den heutigen Tag genau beginnt das Münchner Oktoberfest 2019 Der Oktoberfest-Aufbau für dieses Jahr schreitet voran! … Weiterlesen

Erinnerungszeichen zum Gedenken an Sabine und Leopold Schwager

(Robert Tanania) Am vergangenen Freitag wurde in der Klenzestraße 26 am Gärtnerplatz in München das Erinnerungszeichen zum Gedenken an Sabine und Leopold Schwager durch deren Angehörige übergeben.   An der Gedenkveranstaltung haben die Angehörigen von Sabine und Leopold Schwager teilgenommen … Weiterlesen

“Tanzwerkstatt Europa” gestern abends eröffnet – bis zum 11. August

Münchens neuer Kulturreferent Anton Biebl hat gestern Abend in der Muffathalle das alljährliche Tanzfestival eröffnet, das an drei wechselnden Standorten (heute Schwere Reiter, am 4. und 5.8. Theater HochX) ausschließlich internationalen Trupps Gelegenheit bietet, schwerpunktmäßig experimentell Wege der Tanzkunst der … Weiterlesen

Aktiver Wohnungsbau in München – 2 jüngste Beispiele

Die Rathausrundschau konnte in der letzten Zeit über einige einschlägige Stadtratsbeschlüsse und über öffentliche Präsentationen von Bauplänen berichten. Darüber hinaus tat sich letzte Woche Handfestes: eine offizielle Eröffnung im Prinz Eugen Park (und da wird in allernächster Zeit noch einiges, … Weiterlesen

Robert Tanania from Munich and his Jewish relatives on signature list:

Robert Tanania from Munich participated in September 2008 together with his Jewish American relatives in a signature list with 779 participants which was given to the Lithuanian ambassador in Berlin personally on September 28th 2008 and which was sent to … Weiterlesen

Vor 50 Jahren: Mensch auf dem Mond – aber wie geht es weiter?

Am vergangenen Samstag wurde weltweit gefeiert, daß ein Mensch den Erd-Trabanten betreten hat. Die USA kündiugte dabei an, dies weiter verfolgen zu wollen, und umfassend wird geträumt, daß (sehr vermögende) Touristen bals soweit sein könnten – die Wissenschaft träumt davon, … Weiterlesen

Nur noch wenige Tage

          München Juli 2019         In nur wenigen Tagen schließt das beliebte Tollwood -Fastival seine Pforten südlich des Olympiaparks. Also noch schell aufs Tollwood gehen,denn das Wetter wird hochsommerlich   Einige Impressionen   … Weiterlesen

Kultur am nächsten Sonntag: Laienmusik und Teppichfreunde/Islamische Kunst

Am Sonntag den 21.Juli haben Sie eine Auswahl u.a. zwischen 1- Tag der Laienmusik – zum 13. Mal – im Gasteig von 14 Uhr bis 19 Uhr 2. Carpet Diem im Museum der 5 Kontinente (vormals VölkerkundeMuseum, Maximilianstrasse) ab 16 … Weiterlesen

CSD 2019 in München

    München Juli 2019     Riesenparty zum CSD: 50 Jahre Stonewall Die bunte Politparade zum Christopher Street Day startet am 13.7.2019 am Marienplatz – zwei Tage lang wird dann beim Straßenfest gefeiert. Das Wochenende unter dem Motto “50 … Weiterlesen

Heute Samstag jubilieren 2 Vereine: Imker und Fußballer

Ab 10 Uhr feiern heute die rund 500 Mitglieder/innen vom Bienenzucht-und Obstbauvereins Aubing-Lochhausen ihr 125-Jahre-Jubiläum, selbstverständlich mit Gästen – wir werden berichten - und ab 12 Uhr der FC Lugwigsvorstandt eV sein 60 Jahre (Westpark, Siegenburger Strasse 51, mit Bus … Weiterlesen

Interesse an Naturfarben? Info und Workshop am 30. Juni

Die Galerie Rumi bietet eine Doppelveranstaltung am Sonntag den 30.. Juni an: - am Vormittag im Museum der 5 Kontinente (vormals “Völkerkunde”) 11 Unr (bis 12 Uhr 30) einen Vortrag - am Nachmittag einen Workshop in der Galerie in der … Weiterlesen

Aktive Hochschule für angewandte Wissenschaften Freising feiert

Sie ist etwas mühsam zu finden (per Bus wenige Minuten vom Bahnhof, aber dann den Berg hinauf – und die Einheimischen kennen sie nicht, lassen Sie sich nicht nach Weihenstephan fehlleiten – und reden Sie nicht von Triesdorf, denn dieser … Weiterlesen

Tollwood 2019 in München

              München Juni 2019   Die Vorfreude auf das Tollwood 2019 ist bereits schon gröss bei den Münchnern. Dieses Jahr widmet sich das Tollwood-Sommerfestival dem Thema Konsum. Bereits am 2.5. diesen Jahres haben wir … Weiterlesen

GODZILLA 2 – seit 30. Mai im Kino

(Robert Tanania) Nach den großartigen Welterfolgen von GODZILLA und KONG: SKULL ISLAND präsentieren Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures eine neue Folge im filmischen Monster-Universum: In dem Epic-Action-Abenteuer GODZILLA II: KING OF THE MONSTERS tritt Godzilla gegen mehrere der beliebtesten … Weiterlesen



Würdigung der Schützen durch den Ministerpräsidenten

 

 

 

München Februar 2019

 

 

www.münchenfenster.de

Bayerischer Schützensportbund Neujahrsempfang 2019

 

Zu einem gesellschaftlichen Ereignis ist der Neujahrsempfang des BSSB ist in den letzten zehn Jahren geworden. Das Landesschützenmeisteramt, die Bezirksschützenmeisterämter, Bayerns aktuelle und ehemalige Schießsport-Spitzensportler, Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Industrie treffen sich hierzu alljährlich zum Gedankenaustausch in der Traditionsgaststätte „Zum Franziskaner“ in München. Prominenteste Gäste des Abends waren der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder und sein Stellvertreter, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. S. K. H. Prinz Wolfgang von Bayern vertrat den Protektor des BSSB, S. K. H. Herzog Franz von Bayern. Eines der Highlights dieses Abends war die Verleihung der Sportplakette in Gold an Isabella Straub und Maximilian Dalllinger. Abschied zu nehmen hieß es von unseren Weltmeistern Daniel Brodmeier und Christoph Kaulich.

 

 

 

www.europaeischepresseagentur.com

Markus Söder Bayerischer Schützensportbund Neujahrsempfang 2019

 

 

1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink nutzte die Gelegenheit, den politisch Verantwortlichen für die gewährte Unterstützung zu danken, thematisierte aber auch die bevorstehende Novelle des Waffenrechts, die keine weiteren Einschränkungen für den Schießsport bringen dürfe.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder lobte das Schützenwesen als gesellschaftliche Kraft. Er wolle mit seiner Teilnahme am Neujahrsempfang auch seine Wertschätzung gegenüber der geleisteten Arbeit im Bayerischen Sportschützenbund mit seinen über 4500 Vereinen zum Ausdruck bringen.

Weitere Grußworte richteten der Präsident des Bayerischen Bezirksetags Franz Löffler, Oberbayerns Bezirkstagspräsident Josef Mederer, der 2. Bürgermeister der Landeshauptstadt München, Manuel Pretzl, und der Vorsitzende des Bayernbundes (als Vertreter der Bürgerallianz), Sebastian Friesinger, an die Gäste.

 

 

www.münchenfenster.de

Zweiter Bürgermeister Pretel Neujahrsempfang des Bayerischen Schützensportbundes 2019

Zum Höhepunkt des Neujahrsempfangs leitete der scheidende Sportdirektor des BSSB, Ralf Horneber, über. Bayerns Spitzenschießsportler Daniel Brodmeier und Christoph Kaulich stellen künftig ihre berufliche Laufbahn in den Vordergrund und hängen deshalb ihre Schießsportkarriere an den Nagel. Die beiden Athleten waren nicht nur sportlich äußerst erfolgreich, sondern auch menschlich eine Bereicherung für den Landes- und Bundeskader.

 

 

 

www.muenchenfenster.de

Markus Söder links und Wolfgang Klink Neujahrsempfang des Bayerischen Schützenportbundes

 

Daniel Brodmeiers größte sportliche Erfolge waren ein 5. Platz bei den Olympischen Spielen in London 2012 und ein 4. Platz bei den Spielen in Rio de Janeiro 2016. Dazu kamen ein Vizeweltmeistertitel, ein Sieg beim Weltcupfinale und sechs Weltcup-Medaillen. Bei den letztjährigen Weltmeisterschaften krönte er seine Schießsportkarriere mit einem Weltmeistertitel, den er zusammen mit Christoph Kaulich und Maximilian Dallinger im KK Liegendkampf gewann.

Christoph Kaulich kann neben dem besagten Mannschafts-Weltmeistertitel auch einen Junioren-Weltmeistertitel vorweisen, den er 2014 mit Weltrekord gewann. Dazu noch einen Junioren-Team-Weltmeistertitel und mehrere Goldmedaillen bei Deutschen Meisterschaften.

Nach der Verabschiedung der Top-Sportler übernahm der neue Sportdirektor des BSSB, Jan-Erik Aeply die Moderation und bat Maximilian Dallinger und Isabella Straub zur Ehrung mit der Sportplakette in Gold des Bayerischen Sportschützenbundes auf das Podium.

Mit der Sportplakette in Gold werden besonders erfolgreiche Schießsportler geehrt. Anhand eines ausgeklügelten wie gerechten Wertungssystems werden hierfür Punkte für Erfolge bei internationalen Wettbewerben und für Deutsche Meistertitel vergeben. Für eine olympische Medaille werden dem Sportler z. B. acht Punkte gutgeschrieben, ein Deutscher Meistertitel bringt einen Punkt. Für die Sportplakette in Gold des Bayerischen Sportschützenbundes sind 50 Punkte erforderlich.

 

 

 

www.munichpeople.com

Bayerischer Schützensportbund Neujahrsempfang 2019

Isabella Straub ist erst 28 Jahre, und hat mit ihren nationalen wie internationalen Erfolgen bereits 65 Punkte gesammelt. Ihr bisher erfolgreichstes Sportlerjahr war 2018 in dem sie Vizeweltmeisterin mit dem Kleinkaliber 3 x 40 inklusive eines Quotenplatzgewinns, Vizeweltmeisterin im Kleinkaliber liegend und doppelte Mannschafts-Weltmeisterin mit dem Kleinkalibergewehr 3X40 und Kleinkalibergewehr liegend wurde. Bei derselben Weltmeisterschaft gewann sie zudem die Bronzemedaille im Luftgewehr-Team und erreichte im Einzelwettbewerb einen Finalplatz. Dazu kommen zwei Junioren-Europameistertitel aus den Jahren 2009 und 2010 sowie mehrere Deutsche Meistertitel.

 

 

www.münchenfenster.de

Bayerischer Schützensportbund Neujahrsempfang 2019

Auch Maximilian Dallinger hat mit seinen 26 Jahren bereits die 50-Punkte-Marke geknackt. Das  Mitglied der Sportfördergruppe der Bayerischen Landespolizei sammelte bisher 53 Punkte. Neben dem Mannschafts-Weltmeistertitel 2018 (mit Daniel Brodmeier und Christoph Kaulich) hat er 2014 und 2016 zweimal den Junioren-Europameistertitel mit dem Luftgewehr gewonnen. Finalplatzierungen bei Weltcups und mehrfache Deutsche Meistertitel summierten sich auf die 53 Punkte.

Nicht nur Ministerpräsident Dr. Markus Söder und sein Stellvertreter, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, zeigten sich von der Leistungsstärke der bayerischen Schießsportler beeindruckt. Auch die weiteren annähernd 30 Landtagsabgeordneten aller Parteien und die fachkundigen Gäste aus dem Schützenumfeld spendeten langanhaltenden Applaus.

 

 

www.munichpeople.cem

Bayerischer Schützenspoertbund Neujahrsempfang 2019

 

 

 

 

 

 

www.munichpeople.com

Bayerischer Schützensportbund Neujahrsempfang 2019

 

R.leinsinger/Przstawik

 

Dieser Beitrag wurde unter A-K-T-U-E-L-L-E-S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort