• .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .



Letzte Artikel

Besondere Softwareangebote

Ich habe schon mehrfach auf strak reduzierte Angebote hingewiesen, die registrierten Kunden angeboten werden,insbesondere - von Ashampoo bis zum 22.2. bis zu 91 % reduziert und - von der Firma Abelssoft gerade spezielle Schutzprogramme (gegen Hacker, im Bankenbereich usw. - … Weiterlesen

Starkbierzeit 2018, genannt “5. Jahreszeit”, hat begonnen

Zwei Privatbrauereien haben vorgestern (Airbräu am Flughafen) und gestern mittags offiziell mit einem Anstich den Anfang gemacht, nämlich die Forschungsbrauerei Perlach mit eingeladenen Gästen. Einen Ausschank-Beginn zähle ich nicht zB der Augustinerkeller (der zusammen mit der Brauerei erst am folgenden … Weiterlesen

Digitalisierung auch im Bereich Uhren Schmuck auf der Inhorgenta 2018

        München Februar 2018       Wertvoller Schmuck, Uhren, Edelsteine und Perlen präsentieren sich vom 16. bis 19.2.2018 von ihrer schönsten Seite. Die internationale Fachmesse Inhorgenta lockt Profis und Insider in die Messe München.     … Weiterlesen

DIE VERLEGERIN – ab 22. Februar im Kino

(Robert Tanania) Neben der Watergate-Affäre zählt die Veröffentlichung der geheimen „Pentagon-Papiere“ zu den größten Politskandalen der USA. Jetzt wurde dieser dramatische Tatsachenbericht über den ersten großen „Leak“ der Pressegeschichte, an dessen Publizierung die mutige und couragierte Verlegerin Kay Graham maßgeblich … Weiterlesen

Politischer Aschermittwoch der CSU in Passau

     Passau Februar 2018       Eröffnungsansprache hielt CSU-Kreismitglied Herr Walter Taubeneder     Parteichef Horst Seehofer musste aus gesundheitlichen Gründen absagen.   Anschließend sprach CSU-General Andreas Scheuer. In Richtung des kranken Seehofers sagt er: “Mach dir keine … Weiterlesen

Traditionelle Geldbeutelwäsche im Fischbrunnen

  München Februar 2018      Das waschen des Portemonnaies für eine rosige finanzielle Zukunft  ist eine  beliebte Tradition am Aschermittwoch und fand natürlich auch 2018  statt. Oberbürgermeister Dieter Reiter und weitere Vertreter der Stadt tauchten symbolisch das Stadtsäckel in … Weiterlesen

Münchner Fasching 2018

            München Februar 2018           Bei sonnigem Wetter, ein prall gefüllter Viktualienmarkt und beste Stimmung bei den Narren. Der Tanz der Marktweiber hat die Bezeichnung „Höhepunkt des Münchner Faschings“ auf jeden … Weiterlesen

Stadt München ehrt ihre erfinderischen Angestellten: “Ideenbörse”

Es war wieder so weit: Seit mehr als 60 Jahren gibt es bei der Landeshauptstadt das “Betriebliche Vorschlagswesen”, später in “Ideenbörse” umbenannt – und so konnten zum Wochenende Bürgermeister Josef Schmid und Personal- und Organisationsreferent Dr. Alexander Dietrich einge kreative … Weiterlesen

DIE GRUNDSCHUHLLEHRERIN – ab 15. Februar im Kino

(Robert Tanania) In DIE GRUNDSCHUHLLEHRERIN zeigt die Regisseurin Hélène Angel, wie viel Hingabe es erfordert, die Kleinsten in unserer Gesellschaft zu unterrichten und zeitgleich an das Leben heranzuführen. Der Film wirkt erstaunlich authentisch und fast dokumentarisch und verzichtet auf Klassenzimmerromantik … Weiterlesen

100 Jahre Freistaat Bayern – Beginn der Veranstaltungen

Der Verband der bayerischen Wirtschaft und der Bayerische Bauernverband haben am Donnerstag mit den Feierlichkeiten und Veranstaltungen zu diesem bedeutenden Ereignis begonnen, im Haus der Bayerischen Wirtschaft unter dem Untertitel “Vom Agrarland zum Industriestaat” Der Hauptredner des Tages, der Historiker … Weiterlesen

Wiedereröffnung des Paulaner am Nockherberg 2018

(Robert Tanania) In der vergangenen Woche hat der Paulaner am Nockherberg wiedereröffnet. Gestern hatte die interessierte Presse die Möglichkeit, nach fast einem Jahr Umbauphase den neuen Paulaner am Nockherberg zu besichtigen. Dabei wurden der Presse die neuen Räume und die … Weiterlesen

Jahrespressekonferenz Tourismus für Bayern mit Ilse Aigner

    München Februar 2018               Frau Aigner präsentiert Jahresbilanz 2017   Der Tourismus in Bayern hat 2017 im sechsten Jahr in Folge wieder ein Rekordergebnis erzielt. Bayerns Wirtschafts- u. Tourismusministerin Ilse Aigner:”Bei den … Weiterlesen

LUNA – ab 15. Februar im Kino

(Robert Tanania) Der Regisseur Khaled Kaissar wurde bei seinem neuen Film LUNA von der wahren Geschichte eines russischen Ehepaares, welches über 20 Jahre für den russischen Geheimdienst arbeitete und in Deutschland lebte, inspiriert. LUNA ist sein Regiedebut und hatte auf … Weiterlesen

BJV-Jahresempfang 2018 auf dem Nockherberg

      München Februar 2018   Premiere auf dem Nockherberg. Zum ersten Mal fand der BJV-Jahresempfang  im Paulaner Festsaal auf dem Nockherberg statt, eine Premiere für das Haus und für den BJV, denn die bayerischen Jäger waren nach dem … Weiterlesen

CRIMINAL SQUAD – seit 01. Februar im Kino

(Robert Tanania) CRIMINAL SQUAD sorgt mit rasanten Verfolgungsjagden, ehrlicher Action sowie unvorhersehbaren Twists für eine richtige Dauerspannung.   Die Story In fast keiner anderen Stadt werden so viele Banken überfallen wie in Los Angeles. Auch die routiniert vorgehende Gangster-Bande des … Weiterlesen



Zeitschrift für den Sammler antiker Textilkunst: Teppiche, Kelims, Stickereien……: Carpet Collector

Für die meisten Teppichfreunde wird die seit 1978 in England ercheinende Vierteljahres-Zeitschriftt HALI (türk. Wort für Teppich) ein Begriff sein. Sie war jahrelang heißbegehrt, v.a. die alten Hefte sind längst nicht mehr lieferbar (im internationalen Antiquariat teils teuer zu beziehen – ausser im grossen Konvolut). Anfangs hatte sie einen wechselnd starken deutschen Anteil, teils mittels Beihefte – seit langem erscheint sie nur mehr in Englisch.
Sie hat dann sehr stark nachgelassen, ist zu shr auf neuere Produktionen eingegangen – soll aber in letzter Zeit wieder besser geworden sein.
Das Ein-Jahr-Abo kostet z.Zt. 60 Britische Pfund (www.hali.com)

Seit 2012 erscheint nun in Hamburg ein anderes Vierteljahresheft, grundsätzlich zweisprachig (also deutsch und englisch, seit 2013 um die 100 Seiten stark). Diese Hefte haben selbstverständlich auch einen internationalen Blick (“The magazine exclusively for carpets and textile art” – im Heft-Untertitel: “Teppiche und Textilien für Sammler”), sind aber für den deutchsprachigen Sammler interessanter. Die Hefte sind sehr gut farbig illustriert.
Man muß anerkennen, daß die Qualität sehr sehr gut geworden ist (s. später Beispiel Heft 2/2017), sodass man den Preis (Jahresabo Euro 109,- inkl. Porto) akzeptieren kann.
www.carpetcollector.com

Der SN-Verlag schreibt im Internet:
“Carpet Collector richtet sich an alle Liebhaber dieses faszinierenden Themas. Das redaktionelle Spektrum ist entsprechend breit: Auktionsberichte, Buchvorstellungen, Reportagen über Sammlertreffen, Berichte über bedeutende Teppichsammlungen der großen Museen, Vorstellungen von außergewöhnlichen Sammlerteppichen und Aufsätze internationaler Teppichexperten.
CarpetCollector widmet sich ausschließlich antiken Teppichen und Textilien.”

Die Gliederung der Hefte ist: Aktuell – Veranstaltungen – Auktionen, Messen – SammelnWissen.

Für Heft 2/2017 bedeutet das:
- “Aktuell” macht auf kommende spezielle Ausstellungen Weltkulturen Museum Frankfurt, Kelim Galerie Würzburg, Bruschettine und Tanavoli, Aga Khan Museum Toronto), Symposien (Thema Aserbaidschan in Baku) aufmerksam, berichtet über eine bedeutende Preisverleihung (McMullan Award an Ignazio Vok/Detlef Maltzahn v. RipponBoswell) und bringt unter “Würdigung” einen Nachruf auf eine Persönlickeit dieser Kunstwelt.
- Unter “Veranstaltungen” werden laufende oder beendete Ausstellungen mehrseitig illustriert gewürdigt (Kunstverein Aalen, Berber in Graz, Abegg-Stiftung Zürich, in Venedig und Antwerpen)
- Gewürdigt werden die Auktionen von Dorotheum und von Austria Auction Company in Wien, Rippon Boswell III, Henry´s, und ein Spitzenergebnis bei Sotheby´s
- Unter “Sammeln” wird das Belutsch-Flachgewebe-Treffen in Freiburg gewürdigt und die Frage “Restaurieren oder nicht restaurieren” behandelt
- Das leitet zum letzten Teil über, den ich besonders hervorheben möchte, weil er unsere Kenntnisse besonders berfeichert, teils in einer mehrteiligen Folge: Südpersische Vogel-Teppich, Zentraltibetische Teppiche, Sagros-Gebirge

Heft 1/2017 bietet im Schwerpunkt-Abschnitt “Sammel”: Mode – Turkmenentreffen 2016 Hamburg
im Schwerpunktabschnitt “Wissen”: Vogel-Teppich S-Persien (Teil 1) – Frühe Tier-Teppiche – Sternenstreifen/Marokko – Tapisseriekunst-Erneuerung
.
MünchenBlick/ Walter Schober
(beachten Sie meine bisherigen Artikel zu Ausstellungen im “Museum Fünf Kontinente” (vormals “Völkerkunde”) München, Carpet Diem ebd., und die Buchrezensionen (zB Hoffmeister/tsareva: Turkmenen-Teppiche)

Über RedBuero Schober

Funktion des Chefredakteurs von "Münchenfenster" seit 1.1.2013
Dieser Beitrag wurde unter ALLGEMEINES, KUNST, SAMMLUNGEN abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort